Das Tor zur Weihnachts-Welt

HAMBURG/SIEGEN, 22.12.2016 – Morgen nimmt er Abschied, der Hamburger Weihnachtsmarkt am Rathaus. Ihn betraten Besucher vier Wochen lang durch ein kunstvolles, pompös beleuchtetes Hauptportal. Gestaltet wurde es von Circus Roncallli – in Zusammenarbeit mit The Coatinc Company.

Eingangsportal zum Hamburger Weihnachtsmarkt
Prächtiger Eingang zu Bratwurst und Glühwein: Der vom Zirkus Roncalli gestaltete Eingangsbereich des Hamburger Weihnachtsmarktes. | Foto: iStockphoto.com/Nellmac

Die ästhetischen Gerüste müssen im Winter hohen Belastungen standhalten und sind auf einen zuverlässigen Korrosionsschutz angewiesen. Deshalb wurde Coatinc Siegen mit der Oberflächenveredelung der Unikate beauftragt. Als Verfahren der Wahl entschied man sich für die Normaltemperaturverzinkung (NTV). Im September war der Auftrag erledigt. Die Besucher des Weihnachtsmarktes waren von dem Ergebnis ebenso begeistert wie der Auftraggeber. Morgen, am Tag vor Heiligabend, schließt er seine Pforten.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Fest!