fbr-Sonderheft:

Marktübersicht rund um's Regenwasser

DARMSTADT, 04.03.2015 – Die Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung (fbr) hat ihre Marktübersicht im Rahmen der Neuauflage 2015/2016 komplett überarbeitet. Ergänzt wurden die Themen „Versiegelungsfreie Bodenbefestigung“ und „Kleinkläranlagen“.

Cover der Broschüre zur Regenwasserbewirtschaftung

Die fbr-Marktübersicht beschreibt rund 300 Produkte
zur dezentralen Wasserwirtschaft. | Foto: fbr

Wer sich zu Produkten der Regenwassernutzung, -versickerung, Entsiegelung, Grauwasser-Recycling oder Kleinkläranlagen informieren will, findet in dem neu aufgelegten und aktualisierten Sonderheft wertvolle Hinweise. Rund 300 Produkte zur dezentralen Wasserwirtschaft mit technischen Daten machen die fbr-Marktübersicht zum Nachschlagewerk für GaLaBauer, Bauherren, Planer, und Architekten. In der Zusammenstellung werden Filter, Speicher aus Beton und Kunststoff, Pumpen und Regenwasserzentralen für die Regenwassernutzung dargestellt.
Neu hinzugekommen ist die Rubrik „Versiegelungsfreie Bodenbefestigungssysteme“. Diese Systeme werden in der Regel dort eingesetzt, wo eine zuverlässige und belastbare Bodenbefestigung benötigt wird, aber keine Versiegelung notwendig oder erwünscht ist. Anwendungsbereiche sind beispielsweise Zufahrtswege, Parkplätze, Sportstätten, Reitanlagen und zahlreiche weitere Anwendungsbereiche im GaLaBau.

Wesentlich erweitert worden ist die Rubrik Kleinkläranlagen. Grundstückseigentümer, die nicht an die öffentliche Kläranlage angeschlossen werden können, finden darin geeignete Systeme. Abgerundet wird das Heft durch Produkte zur Versickerung, dem Grauwasser-Recycling, Speicher für die Gartenbewässerung und Software zur Bemessung von Versickerungsanlagen. bi

Die neue fbr-Marktübersicht umfasst 68 Seiten und kann für 5 Euro, zuzüglich Versand bestellt werden unter www.fbr.de