Wienäber startet Eurocomach-Vertrieb

PEINE, 21.06.2016 – Wienäber Baumaschinen hat die Arbeit in seiner zukünftigen Niederlassung Süd im niedersächsischen Meinersen aufgenommen. Außerdem startet der Händler mit dem Vertrieb der Marke Eurocomach, deren Mini- und Midibagger seit 2012 wieder auf dem deutschen Markt zu haben sind.

Wienäber-Geschäftsführer Ralf Bosse mit dem ersten Eurocomach-Midibagger ES 95 TR
Wienäber-Geschäftsführer Ralf Bosse konnte schon den ersten Zehntonnen-Kettenbagger ES 95 TR von Eurocomach an einen Kunden im Raum Göttingen ausliefern. | Foto: Wienäber
Zur Abrundung seines Sortiments hat Wienäber die Marke Eurocomach in sein Sortiment aufgenommen, die der Händler exklusiv im Norden Deutschlands vertreiben darf. Als eine der ersten Maschinen hat ein Zehntonnen-Kettenbagger ES 95 TR den Wienäber-Hof verlassen. Der ES 95 TR ist ein echter Nullheckmidi mit einem Schwenkradius von nur 3,11 Metern. Die Maschine ist je nach Kundenwunsch mit Verstell- oder Monoblockausleger erhältlich. Der Dreifach-Verstellausleger kombiniert eine hohe Grabtiefe mit einer guten Reichweite. Die Hubkraft beträgt 2.860 kg. Drei verschiedene Unterwagenversionen, die bis zu drei Meter ausfahrbar sind, sind lieferbar.

Die Maschinen von Eurocomach sind genauso wie die Marken Hyundai und Hydrema jetzt auch in Meinersen erhältlich. Dort hat die Wienäber Sondermaschinenbau + CNC Technik GmbH, ebenfalls eine Tochter der C. Ebel Verwaltungs-, Beteiligungs- und Geschäftsführungsgesellschaft mbH, ihren Stammsitz. Unmittelbar neben deren knapp 1.300 Quadratmeter großem Bestandsgebäude, das im gleiche Zuge ebenfalls energetisch saniert und erweitert wurde, entstand ein über 750 Quadratmeter großer, neuer Industriebau. Ende Juli 2016 wird hier Wienäber Baumaschinen seine neue Niederlassung beziehen. Hauptsitz und Vertriebszentrale der Wienäber Baumaschinen bleiben im schleswig-holsteinischen Wesenberg/Reinfeld bei Lübeck.
Eurocomach-Minibagger bei Wienäber Baumaschinen
Die Minibagger der italienischen Marke Eurocomach sind ganz neu im Programm von Wienäber Baumaschinen.