50-Volt für lärmsensible Bereiche

METZINGEN, 25.07.2016 – Die Vorteile von akkubetriebenen Gartengeräten gegenüber den Versionen mit Verbrennungsmotor liegen auf der Hand: Geringere Geräuschemissionen sowie keine schädlichen Abgase. Echo Motorgeräte bringt neue Akkugeräte auf den Markt, die darüber hinaus auch mit anderen Eigenschaften punkten sollen.

Die neue akkubetriebene Heckenschere von Echo
Die Heckenschere DHC-200 wiegt ohne Akku 3,3 kg und hat eine Schnittlänge von 62,4 cm. | Fotos: Echo Motorgeräte
„ Die Thematik der lärmreduzierten Geräte liegt uns schon lange am Herzen. Die jahrelange Forschung hat uns bei der Entwicklung der drei Akkugeräte maßgeblich beeinflusst. Deshalb haben wir nicht einfach nur einen Akku eingebaut, sondern gleich das ganze Gerät an den neuen Antrieb angepasst", erklärt Thomas Beck, Geschäftsführer von Echo Motorgeräte. Mit den drei neuen Geräten könnten die wichtigsten Bereiche der innerstädtischen Grundstückspflege abgedeckt werden. Besonders Pflegearbeiten in Wohnanlagen, Krankenhaus- und Hotelgärten lassen sich ohne Lärm und störende Abgase durchführen. 50,4-Volt Lithium-Ionen-Akkus gibt es mit Kapazitäten  von 2,0 Ah (1,0 kg) und 4.0 Ah (1,8 kg). Durch ihre höhere Spannung, verglichen mit den meisten Lithium-Ionen-Akkus auf dem Markt, stehe dem Anwender eine hohe Leistung zur Verfügung, was sich auch auf die Laufzeit der Geräte positiv auswirke.
Der neue Akkufreischneider von Echo besticht durch sein geringes Gewicht
Der halbautomatische Fadenkopf der Motorsense DSRM-300 sich durch Tippen auf den Boden einfach nach.

Detaillösungen für erhöhten Bedienkomfort

Bei der Entwicklung der Akku-Heckenschere DHC-200 (3,6 kg ohne Akku) sei das besondere Augenmerk auf ihre Schnitteigenschaften gelegt worden. So könnten Hecken, Büsche und Sträucher damit nicht nur präzise, sondern auch leise gekürzt werden, ohne dabei an Schneidekraft einzubüßen. Bei der Motorsense DSRM-300 gibt es ein mit dem oben liegenden Motor ein cleveres Detail, welches die Balance bei der Arbeit und somit den Komfort des Bedieners erhöht. Der Laubbläser DPB-600 befreit mit seiner stufenlos regulierbaren Drehzahl Straßen und Gehwege gezielt von Laub und Schmutz. Bei allen drei neuen Geräten lassen sich die Akkus tauschen und im Wechselsystem einsetzen. Gewerbliche Nutzer bekommen von Echo zwei Jahre Garantie, private Anwender sogar fünf Jahre auf die neue Akkulinie.