Bepflanzte Sitzleuchte räumt ab

BAD OEYNHAUSEN, 20.05.2015 – „Storus“ erinnert durch seine organisch anmutende Linienführung an Flusskiesel. Tauglich für drinnen und draußen, konnte Storus sogar schon einen Preis abräumen.

Schicke Sitzleuchte, die auch noch Pflanzen ein Zuhause bietet
Das prämierte Storus-Modell II, illuminiert und bepflanzt. | Foto: Degardo
Das Design-Objekt von Degardo begeistert neben minimalistischem Design durch eine überlegte Funktionalität. Die Kombination aus Gartenskulptur und Pflanzgefäß ist UV-, schlag- und witterungsbeständig und damit sowohl Indoor wie auch Outdoor einsetzbar. Bepflanzt und beleuchtet lädt Storus zum Verweilen ein, denn das Material ist stabil genug, um darauf zu sitzen.
Es gibt inzwischen verschiedene Varianten, die alle im ostwestfälischen Bad Oeynhausen im Rotations-Schmelzgussverfahren gefertigt werden. Neben Ausführungen in Granit hell und Granit dunkel stehen auch transluzent gefertigte Ausführungen mit warm-weißer Beleuchtung zur Auswahl. Bereits kurz nach der Markteinführung erhielt Storus II den begehrten Red Dot Design Award. bi