ABST-Seminar in Ahrensburg: Prüfung und Wertung von Angeboten

KIEL, 15.06.2015 - Im Zuge der Prüfung und Wertung der Angebote im Vergabeverfahren wird der Bieter ermittelt, der das wirtschaftlichste Angebot abgegeben hat. Diese Phase des Vergabeverfahren ist damit entscheidend für den Erfolg eines jeden Vergabeverfahrens.

Seminarordner mit Brille
Was Vergabestellen bei der Prüfung und Wertung von Angeboten in Vergabeverfahren nach VOL/A beachten müssen, erläutert ein Seminar, das die Auftragsberatungsstelle Schleswig-Holstein am 30. Juni 2015 in der IHK-Geschäftsstelle Ahrensburg durchführt.

Inhalt:
1.Dokumentationspflichten des Auftraggebers
2.Formale Angebotsprüfung
3.Prüfung der Eignung der Bieter
4.Prüfung der Angemessenheit der Preise
5.Auswahl des wirtschaftlichen Angebots
6.Aufklärungs- und Verhandlungsgespräche
7.Informationspflichten des Auftraggebers gegenüber Bietern

bi