forum-vergabe e.V.:
Zweitägige Basisschulungen zum Vergaberecht in Berlin

BERLIN, 18.05.2015 - Wie geht das eigentlich mit dem Vergaberecht? Wie funktionieren Vergabeverfahren, wie sind sie vorzubereiten, wie durchzuführen? Welche Fristen sind zu beachten? Worauf ist bei den Vergabeunterlagen zu achten? Wie geht man mit Fragen und Rügen von Bietern um?

Logo Forum Vergabe
Wer nicht so häufig oder zum ersten Mal mit dem Vergaberecht zu tun hat, dem stellen sich viele Fragen. Speziell für wenig erfahrene Anwender des Vergaberechts bietet forum vergabe e.V. eine einführende systematische und praxisgerechte Darstellung dessen, was bei der Durchführung von Vergabeverfahren zu beachten ist. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

In zwei vollen Tagen werden in den Basisschulungen alle Fragen zu der praktischen Handhabung von Vergaberecht und der Durchführung von Vergabeverfahren. In einer kleinen Gruppe von 8 bis 12 Teilnehmern werden alle wichtigen Bereiche des Vergaberechts dargestellt und die Fragen der Teilnehmer diskutiert. Praxisfälle dienen der Vertiefung.

Termine:
am 8. und 9. Juli 2015
am 15. und 16. September 2015
am 5. und 6. November 2015

Themen:
Grundsätze und Aufbau des Vergaberechts
Einleitung von Vergabeverfahren
Inhouse-Vergabe und interkommunale Zusammenarbeit
Anforderungen an die Dokumentation
Auswahl des richtigen Verfahrens
Losaufteilung
Veröffentlichtungen, Fristen
Vergabeunterlagen, Leistungsbeschreibung
Umgang mit Bieterfragen
Eignungsprüfung und Angebotswertung
Zuschlag und Aufhebung
Rechtschutz

Ort:
forum vergabe-Geschäftsstelle, Spichernstraße 15, 10777 Berlin.

Referenten
sind außer Dr. Mark von Wietersheim, Geschäftsführer forum vergabe e.V.:

- am Mittwoch 08.07.2015:  Dr. Cornelia Voigt, Deutsche Bahn AG
- am Donnerstag 09.07.2015: Rechtsanwalt Pascal Friton, Freshfields Bruckhaus Deringer LLP
- am Dienstag 15.09.2015: Rechtsanwalt Lars Robbe, ZIRNGIBL LANGWIESER
- am Mittwoch 16.09. 2015: Rechtsanwältin Dr. Susanne Mertens, LL.M., Baker & McKenzie
- am Donnerstag 05.11.2015: Rechtsanwalt Dr. Moritz Püstow, D.E.A. (Sorbonne), KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
- am Freitag 06.11.2015: Rechtsanwalt Stephan Rechten, BEITEN BURKHARDT

bi

In sieben Schritten zum Vergabe-Profi!

Jetzt zum kostenfreien eMail-Kurs anmelden und von öffentlichen Aufträgen profitieren!