Hessen: Einheitliche Muster für Vergabeverfahren

WIESBADEN, 12.03.2015 - In Umsetzung der Vorgaben des Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetzes (HVZG) werden ab sofort Muster-(Formulare) für Vergabeverfahren bereitgestellt.

Hochhäuser in Frankfurt
In Hessen gibt es ab sofort Formulare für Vergabeverfahren.
Diese Muster sind von den Beschaffungsstellen des Landes Hessen verbindlich anzuwenden. Hessischen Gemeinden und Gemeindeverbänden wird die Verwendung empfohlen.

Die Muster basieren auf den Mustern des  Vergabe- und Vertragshandbuchs für die Baumaßnahmen des Bundes (VHB) sowie des  Handbuchs für die Vergabe und Ausführung von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau (HVA B-StB) und finden über den Baubereich hinaus auch Anwendung bei Vergaben von Lieferungen und Leistungen.

Bei den in der Hessischen Ausschreibungsdatenbank bereitgestellten Mustern handelt es sich ausschließlich um die Muster, die an die Vorgaben des HVTG angepasst worden sind. Da diese im Hoch- und Tiefbau sowie im Liefer- und Dienstleistungsbereich nicht identisch sind, werden in den jeweiligen Bereichen zum Teil unterschiedliche Muster zur Verfügung gestellt.

Die an die Vorgaben des HVTG angepassten Muster sowie Hinweise zu deren Verwendung finden Sie hier.

(Quelle: Hessische Ausschreibungsdatenbank)
bi

In sieben Schritten zum Vergabe-Profi!

Jetzt zum kostenfreien eMail-Kurs anmelden und von öffentlichen Aufträgen profitieren!