Ro-Ka-Tech 2017 erwartet 12.000 Fachbesucher

KASSEL, 25.04.2017 – Mit über 270 Ausstellern und über 12.000 Fachbesuchern aus dem In- und Ausland rechnet der Veranstalter VDRK bei der 14. Ro-Ka-Tech, die vom 10. bis 12. Mai in Kassel stattfindet. Die Erfolgsgeschichte der alle zwei Jahre stattfindende Fachmesse rund um Rohr-, Kanal- und Industrieservice soll fortgeschrieben werden.

Besucher der Ro-Ka-Tech 2015
Noch mehr Aussteller und Besucher als vor zwei Jahren – die Ro-Ka-Tech im Mai 2017 verspricht einiges. Die Fachmesse spielt in der Liga der großen Messeveranstaltungen im Bereich der unterirdischen Abwasserinfrastruktur mit.

Die Ro-Ka-Tech hat sich deutschlandweit zur führenden Plattform für alle namhaften Unternehmen der Branche entwickelt. Der Verband der Rohr- und Kanal-Technik Unternehmen e.V. (VDRK) freut sich, Aussteller aus ganz Europa, China und den USA begrüßen zu können. Diese werden auf über 25.000 m2 Fläche aktuelle Produkte und Technologien zur Reinigung, Inspektion, Dichtheitsprüfung und Sanierung von Abwasser-Kanalisationssystemen präsentieren. Das Angebot reicht von Kamerasystemen zur Untersuchung von Abwassernetzen über die Ausrüstung für Dichtheitsprüfungen in Abwasserleitungen bis hin zum Equipment für unterschiedlichste Verfahren der grabenlosen Kanalsanierung. Einen zunehmend größeren Stellenwert im Messeangebot nimmt auch die Software zur Unterstützung, insbesondere der Inspektionsaufgaben ein.

Vorführung im Freigelände

Vorführungen, Spezialfahrzeuge und mehr sollen wieder viele auf dem Freigelände begeistern. | Fotos: VDRK

Fachtagung „Abwasserinfrastruktur und Nachwuchsgewinnung“

Die Ro-Ka-Tech 2017 wird von einer Fachtagung zum Thema „Abwasserinfrastruktur und Nachwuchsgewinnung“ begleitet. Verschiedene Referenten werden am Mittwoch und Donnerstag Fachvorträge in vier verschiedenen Blöcken zu unterschiedlichen Themenbereichen halten. Die Blöcke sind: „Arbeitshilfen für öffentliche und private Betreiber“, „Erfassung – Planung – Sanierung: Moderne Planungshilfen“, „Jung, dynamisch, erfolglos? Wirklich? – The next generation“ sowie „Wer? Wie? Was? Wieso? Weshalb? Warum? – Offenes Forum“.
Weitere Infos unter www.rokatech.de