Wacker Neuson mit zero emission-Serie auf der demopark

EISENACH, 12.06.2017 – Auf der demopark werden Wacker Neuson und Kramer diverse Maschinen und Geräte für GaLaBau und Kommunen vorführen. Besonderes Highlight ist die zero emission-Serie, die in den letzten Jahren sukzessive ausgebaut wurde.

Der Elektroradlader WL20e wird auch auf der demopark zu sehen sein.
Jetzt kann die Batterie des Elektroradladers WL20e an jeder Steckdose aufgeladen werden. | Foto: Wacker Neuson

Maschinen und Geräte anwendungsnah und im Praxiseinsatz erleben – das ist es, was die demopark ausmacht. So auch am Messestand von Wacker Neuson inkl. 600 m2 Vorführareal. Es werden u.a. Radlader gezeigt, die exakt auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten und durch zahlreiche Optionen, bspw. im Bereich Motorisierung und Hydraulik, individualisiert werden können.

Akkubetriebener Radlader

Der akkubetriebene Radlader WL20e von Wacker Neuson mit einem Schaufelinhalt von 0,2 m3 ist ab sofort mit einer AGM-Batterie (Absorbent Glass Mat) verfügbar. Dank Onboard-Ladegerät mit 230 V, das in die Maschine integriert wurde, kann die Batterie per Kabel an jeder Steckdose aufgeladen werden. Zwischenladungen sind durch höhere Leistungsströme und eine verbesserte Leistungsaufnahme effizienter geworden. Außerdem ist die Batterie nahezu wartungsfrei. Die Leistungsparameter des vollelektrisch angetriebenen Radladers entsprechen denen des dieselbetriebenen Modells und werden in einigen Punkten, wie im Bereich der Kipplast, übertroffen. Ist der Akku des Radladers vollständig aufgeladen, ist ein Arbeitseinsatz von bis zu 5 Stunden unter Volllast möglich. Mit einer Betriebskostenersparnis von rund 40% über die Lebensdauer der Maschine bietet der Elektroradlader zudem wirtschaftliche Vorteile.

Klappbares Schutzdach für mehr Komfort

Mit einer Höhe von 2,25 m und einer Breite von etwas über 1 m sind niedrige und schmale Durchfahrten sowie der Transport auf einem Anhänger kein Problem. Für Durchfahrtshöhen unter 2 m bietet Wacker Neuson das klappbare Fahrerschutzdach EPS (Easy Protection System) an. Noch komfortabler ist EPS Plus, ein um fast 30 cm hydraulisch absenkbares Dach, das der Fahrer vom Sitz aus bedienen kann. Besonders wenn wiederholt niedrige Durchfahrten passiert werden müssen, führt diese Option zu einer Zeiteinsparung. EPS Plus wird für die Radlader WL20e und WL20 angeboten.

Elektroradlader, Akkustampfer, dual power-Bagger

Die zero emission-Serie von Wacker Neuson umfasst neben dem Elektroradlader und den Akkustampfern AS30e und AS50e den dual power-Bagger sowie einen elektrisch betriebenen Kettendumper. Darüber hinaus bietet Wacker Neuson Finanzierungsmöglichkeiten, Wartung und Reparatur, Mietservice, sowie eine schnelle Ersatzteilverfügbarkeit über ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland. bi