Neues robustes Hochbeet-System aus Kunststoff

TENINGEN, 14.06.2017 – Eine wirtschaftliche Alternative zu Hochbeeten aus Holz oder herkömmlichen Kunststoff-Hochbeeten ist das neue Garantia Ergo Hochbeet-System von Graf. Es ist robust und pflegeleicht und kann nach Belieben erweitert werden.

Das modulare Garantia Ergo Hochbeet-System ermöglicht rückenschonende Gartenarbeit
Das modulare Garantia Ergo Hochbeet-System ermöglicht Gartenfreunden eine rückenschonende Gartenarbeit.
| Fotos: Otto Graf
In Hochbeeten wird das Wachstum der Pflanzen besonders gefördert. Die Sonneneinstrahlung ist wesentlich intensiver als in einem Flachbeet, zudem entstehen durch die Verrottung der Befüllung zusätzliche Wärme und Nährstoffe. So können Hochbeete auch auf wenig ertragreichen Böden angelegt werden – ohne vorherigen Bodenaustausch. Ein weiterer Vorteil: Eine rückenschonende Gartenarbeit ohne Bücken und Knien ist möglich.
Das Garantia Ergo Hochbeet-System von Graf besteht aus UV-stabilen Kunststoffelementen, die eine sicht- und fühlbare Holzstruktur aufweisen. Sie werden in Deutschland in einem aufwendigen Verfahren vollständig aus Recyclingkunststoff hergestellt. Die Paneele sind unempfindlich gegen Feuchtigkeit und benötigen deshalb im Gegensatz zu Hochbeeten aus Holz nicht regelmäßig einen neuen Anstrich. Als Ausdruck der hohen Qualität gewährt der Hersteller fünf Jahre Garantie.

Hochbeet modular erweiterbar

Das Garantia Hochbeet-System ist modular in der Höhe und in der Länge erweiterbar. Der Aufbau ist komplett ohne Werkzeug möglich. Das Grundset besteht aus sechs Paneelen mit einem Durchmesser von 110 cm und 25 cm Höhe. Die Höhe des Sechsecks kann durch Kombination mehrerer Sets in 25-cm-Schritten an die gewünschte Arbeitshöhe angepasst werden. Zur Erweiterung wird zudem ein Verlängerungsset angeboten, welches das Grundmodell um 55 cm verlängert. Das Ergo Hochbeet-System ist bspw. auch als offener Kompostbehälter geeignet. bi