TVH-Gruppe kauft Gardemann

WAREGEM (Belgien), 29.06.2017 – Die belgische TVH-Gruppe hat die deutschen Aktivitäten der Gardemann-Mutter Lavendon Group (UK) übernommen. Alle Anteile der Lavendon (Deutschland) Holding GmbH und damit auch der Gardemann Arbeitsbühnen GmbH gehen auf TVH über.

Lkw-Arbeitsbühne von Gardemann
Gardemann hat 250 unterschiedliche Bühnentypen im Mietprogramm, darunter auch Lkw-Arbeitsbühnen. | Foto: Gardemann
Seit 2012 ist die TVH-Gruppe bereits alleinige Gesellschafterin der mateco GmbH, des führenden Arbeitsbühnenvermieters in Deutschland. Damit sind nun die zwei größten Anbieter unter dem Dach der TVH-Gruppe vereint. Sie strebt an, das größte Niederlassungsnetz für die Vermietung von Arbeitsbühnen in Deutschland zu schaffen. Die Lavendon Group war im Februar 2017 vom größten europäischen Baumaschinenvermieter Loxam übernommen worden.

Die Mietflotte von TVH umfasst etwa 25.000 Maschinen, die aus mehr als 70 Betriebswerken in den Benelux-Ländern, Deutschland, Mittel- und Osteuropa, Spanien, Mexiko und Malaysia gesteuert werden. In Belgien bietet TVH Equipment darüber hinaus auch Service- und Reparaturarbeiten an.