SHK-Handwerk: Qualitätsleitern sorgen für Sicherheit

GÜNZBURG, 24.07.2017 — Schlank, leicht und handlich, dazu hochwertig verarbeitet, stabil mit einem festem Stand, der auch bei Über-Kopf-Arbeiten wie Rohrverlegungen für Sicherheit sorgt: Die Anschaffung einer Qualitätsleiter ist für Handwerker eine lohnende Investition.

Klimatechniker auf einer Stufenstehleiter
Auch bei Über-Kopf-Arbeiten bietet die Stufenstehleiter einen sicheren Stand. | Foto: Günzburger Steigtechnik

Nicht nur Profis aus dem SHK-Handwerk setzen auf Qualitätsleitern „Made in Germany“, wie sie auch die Günzburger Steigtechnik fertigt, beispielsweise die Stufenstehleiter ML. Sie ist schnell zur Hand, im Handumdrehen wieder im Transporter verstaut und bietet den SHK-Profis zuverlässig sicheren Stand, egal, ob bei der Verlegung oder Wartung von Rohren und Anschlüssen, der Montage von Armaturen oder der Installation von Klimatechnik. „Unsere Stufenstehleiter der ML-Serie vereint alle Attribute, die eine gute SHK-Leiter ausmachen. Die ML-Leiter ist leicht zu tragen, besonders handlich und stabil im Einsatz. Außerdem ist die Stufenstehleiter ML professionell und hochwertig verarbeitet – da klappert nichts,“ sagt Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik. Die Leitern werden ausnahmslos am Firmenstandort in Günzburg gefertigt und erfüllen höchste Qualitätsansprüche der Profis aus Industrie und Handwerk.

Leichte Handhabung und sicherer Stand

Bei Installateuren besonders gefragt sind laut Munk die beidseitig begehbaren Modelle der ML-Serie, welche die Günzburger Steigtechnik mit drei bis sieben Stufen pro Seite anbietet. Die besonders schlanke und leichte Bauweise sowie der ergonomisch geformte Leiterholm sorgen für ein leichtes Handling, die 80 mm tiefen, geriffelten Aluminium-Stufen sowie rutschsichere, geriffelte Kunststoff-Leiterfüße für sicheren Stand und die nötige Arbeitssicherheit. Weitere Qualitätsmerkmale sind besonders stabile und robuste Leitergelenke und Scharniere sowie die dauerhaft fest verschraubte Stufen-Holmverbindung.

Heizungsinstallateur auf einer Stufenstehleiter
Praktisch und daher besonders gefragt sind bei Installateuren beidseitig begehbare Leiter-Modelle. | Foto: Günzburger Steigtechnik

Langlebig durch austauschbare Komponenten

Die Fertigung der Stufenstehleitern der ML-Serie, die auch in der einseitig begehbaren Version mit großer Standplattform erhältlich sind, erfolgt nach DIN EN 131, die Produkte verfügen über 15 Jahre Qualitätsgarantie. In ihrem Sortiment bietet die Günzburger Steigtechnik einseitig oder beidseitig begehbare Aluminium-Stufenleitern für Arbeitshöhen von 2,25 bis 3,25 Meter. Die beidseitig begehbaren Modelle sind auch in der Ausführung Alu eloxiert erhältlich und bundesweit bei einer Vielzahl von Fachgroßhändlern für das SHK-Gewerbe gelistet. Die Investition in eine Qualitätsleiter „made in Germany“ zahlt sich aus – spätestens bei der jährlich vorgeschriebenen Leiterprüfung. Und selbst, wenn die ML-Leiter im harten Arbeitseinsatz einmal beschädigt werden sollte, ist nicht immer ein Austausch der kompletten Leiter nötig, da einzelne Komponenten einfach ersetzt werden können.