Steinexpo 2017: Liebherr kommt mit großem Gerät

KIEL, 24.07.2017 – Liebherr zeigt auf der steinexpo neben Großgeräten für Steinbrüche wie etwa Planierraupen und dem Raupenbagger R 980 SME auch seinen größten in Serie gebauten Mobilbagger A 924 Heavy Lift Litronic mit Steinzange.

Liebherr Xpower-Radlader
Liebherr zeigt den leistungsverzweigt angetriebenen Radlader L 580 Xpower auf der Steinexpo.
Liebherr Steinzange SG30B
Die Liebherr-Steinzange SG 30B schafft den Spagat zwischen
Stabilität und leichter Konstruktion für bestmögliche Traglast
und geringen Kraftstoffverbrauch.
Der Mobilbagger erreicht ein Einsatzgewicht von 26,5 bis 28,0 Tonnen und leistet 160 kW / 217 PS. Das Exponat ist mit einem 2.750 mm breiten Unterwagen mit Abstützplanierschild hinten ausgestattet und hat ein schweres Ballastgewicht, das höhere Traglasten ermöglicht. Die Ausrüstung besteht aus einem 5,80 Meter langen Verstellausleger mit Zentralschmierung und einem 2,65-Meter-Löffelstiel mit dem Liebherr-Schnellwechselsystem SWA 48 mit Likufix sowie einer Steinzange SG 30B mit einem Inhalt von 0,85 Kubikmetern. Die ebenfalls in der Konfiguration enthaltene Powerlift-Option erhöht die Traglasten im Nahbereich der Maschine und steigert so die Produktivität.

Die Steinzange SG 30B ist eine spezielle Ausführung des Sortiergreifers für das sichere und effiziente Bewegen von großen Steinen und Steinblöcken. Die meisten seiner Komponenten fertigt Liebherr selbst. Der groß dimensionierte Drehkranz und die massiven Hydraulikzylinder sowie die innenliegenden Hydraulikleitungen bei Anbau mit Likufix sorgen für eine lange Lebensdauer des Anbauwerkzeugs. Die Schalen sind mit Passfix-Bolzen an der Schalenaufnahme befestigt. Die abgedichteten und spielfreien Lagerstellen gewährleisten hohe Zuverlässigkeit.

Liebherr bringt außerdem einen Radlader L 580 Xpower mit auf die Messe. Die Standfestigkeit dieser Großradlader wurde für den Einsatz in der Gewinnungsindustrie verbessert, zum Beispiel durch den Einbau stärkerer Hydraulikzylinder und Achsen. Teils werden in den Xpower-Modellen sogar die Achsen des jeweils nächstgrößeren Modells verbaut. Der leistungsverzweigte Fahrantrieb macht die Maschine langlebiger, weil sich die Belastung der Bauteile auf zwei Antriebswege verteilt.
Liebherr Mobilbagger A 924 Litronic
Leistungsfähig und wirtschaftlich: der Liebherr-Mobilbagger A 924 Litronic. | Fotos: Liebherr

Neue Beleuchtungsoptionen

Auch neue Ausstattungsoptionen für die Xpower-Baureihe sind jetzt erhältlich: Bei der adaptiven Arbeitsbeleuchtung reagieren intelligente Lichtsensoren auf Hubgerüstposition und Knickwinkel und sorgen für die ideale Ausleuchtung des Arbeitsbereichs - ohne lästige Blendwirkung und Schattenwurf. Ein zusätzlicher LED-Scheinwerfer am Vorderwagen verbessert dabei die Lichtverhältnisse bei angehobener Schaufel. Auf Wunsch werden auch die übrigen sechs Scheinwerfer des Pakets mit LED-Leuchtmitteln geliefert. Mit der neuen, im Schlüssel integrierten Fernbedienung öffnet sich beim Aufschließen der Kabine automatisch die Tür, und die Kabinenbeleuchtung wird eingeschaltet.

Liebherr auf der Steinexpo 2017: Stand B1

Mehr zur steinexpo 2017