Caterpillar feiert Radlader-Premieren auf der Steinexpo

KIEL, 03.08.2017 – Caterpillar und Zeppelin stellen auf der Steinexpo den neuesten Vertreter ihrer XE-Baureihe vor: Der Radlader 988K XE wird – anders als seine Namensvettern 966M XE und 972M XE – nicht leistungsverzweigt, sondern dieselelektrisch angetrieben.

Radlader Cat 986K
Premiere bei Zeppelin auf der Steinexpo: Der neue Radlader Cat 986K mit 305 kW (415 PS), fünf bis zehn Kubikmeter Schaufelvolumen und 46 Tonnen Einsatzgewicht. | Foto: Caterpillar/Zeppelin
Neu für den deutschen Markt ist auch der Cat 986K, der aktiv im Ladespiel mit einem Cat Muldenkipper 772G mit Bordwanderhöhung vorgeführt wird. Das Trio an Ladegeräten komplett macht der 972M XE mit leistungsverzweigtem, stufenlosem Getriebe. Auch die Cat-Kettenbagger tragen moderne Antriebstechnik in sich: Beim Cat 336F XE basiert die Hydraulik auf Hybridtechnik, indem ein Druckspeicher die Bremsenergie des drehenden Oberwagens speichert und im passenden Moment wieder abgibt. Beim Hybrid und beim nächstgrößeren Cat 352F XE wird die Hydraulik durch das ACS-Ventil gesteuert. So kann gewährleistet werden, dass immer genau der richtige Hydraulikstrom zur Verfügung steht. Was alle Technologien gemein haben: Sie zeichnen sich durch einen besonders niedrigen Kraftstoffverbrauch aus, arbeiten also besonders effizient.
Datenerfassung mittels Airware-Drohne
Durch die Zusammenarbeit zwischen Caterpillar und dem Systemhaus Airware kann Zeppelin nun auch mit Drohnenflügen unterstützte Betriebsoptimierung mit umfangreichen Auswertemöglichkeiten anbieten. | Foto: Airware

Welche neuen Möglichkeiten es gibt, um den Abbaufortschritt oder Halden bei Gewinnungsbetrieben zu erfassen, können Besucher anhand von Drohnenflügen erfahren. Die dabei aufgezeichneten Daten werden mit Baumaschineneinsätzen in Verbindung gebracht und mittels Algorithmen ausgewertet und verwaltet, um den Betriebsablauf effizienter zu managen und anschaulicher zu dokumentieren. Ein weiterer Schwerpunkt wird das Thema Arbeitsschutz sein – vorgestellt wird ein neues kamerabasiertes System zur Fahrersicherheit, das bei Müdigkeit Alarm schlägt, durch ein akustisches Signal und Vibrationen des Fahrersitzes.

Caterpillar auf der steinexpo 2017: Stand D1

Mehr zur steinexpo 2017