Meiller: Kauf von Boweld Truck Bodies abgeschlossen

MÜNCHEN, 22.08.2017 – Der Münchner Kipperhersteller Meiller hat den Erwerb von 100 Prozent der Anteile an der Boweld Truck Bodies Ltd in Großbritannien abgeschlossen. Der Kauf des Unternehmens ermöglicht Meiller den Zugang zum britischen Markt, während Boweld seine Produktpalette in UK um Kippanhänger, Abroll- und Absetzkipper erweitern kann.

Boweld-Kipper
Boweld-Kipper, very british: Gewichtsoptimierte Bauart, spezielle Muldenabdeckung.

Der Standort in Holywell bleibt mit allen Mitarbeitern bestehen und wird vollständig in die Meiller-Gruppe integriert. Die etablierten Boweld-Kipper werden auch in Zukunft der Kern der britischen Produktpalette sein. George und Austin Boden, die ehemaligen Hauptgesellschafter, werden dem Unternehmen als Geschäftsführer weiterhin erhalten bleiben.
„Mit ihrem hervorragenden Know-how, dem guten Ruf und der loyalen Kundenbasis bietet uns Boweld einen hervorragenden Zugang zum starken Kippermarkt in Großbritannien“, kommentierte Dr. Daniel Böhmer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Meiller. „Auf dieser strategischen Plattform können wir unser Geschäft weiter ausbauen und unsere Position als europäischer Marktführer festigen. Die Produkte von Boweld passen ideal zu unserem Portfolio. Wir begrüßen auch die Entscheidung von George und Austin Boden, weiter an Bord zu bleiben und sich dem Meiller Management anzuschließen.“
Man habe sich wegen der Marktreputation bewusst für Meiller entschieden, sagte George Boden, Boweld-Gründer und Geschäftsführer, „ und weil wir auf der Suche nach einem verlässlichen Partner waren. Meiller wird mit zusätzlichen Investitionen die nachhaltige Entwicklung unseres Unternehmens sicherstellen und damit eine erfolgreiche Zukunft von Boweld sichern.“