SE-Service kümmert sich um Hydrema

WEIMAR, 20.11.2017 – Hydrema hat die Firma SE-Service aus Bitburg als Servicepartner für die Eifel gewonnen. Den Verkauf ihrer Maschinen in dieser Region übernehmen die Weimarer wieder selbst, nachdem kein adäquater Händler gefunden werden konnte.

Hydrema-Händler SE-Service, Bitburg
Werner Schilz (links) und Josef Eppers (rechts) unterstützen
Roland Wiesdorf von Hydrema (Mitte) tatkräftig mit Ihrem Un-
ternehmen SE-Service GmbH in Bitburg. | Foto: Hydrema

Josef Eppers und Werner Schilz gründeten vor fast 15 Jahren das Unternehmen SE-Service GmbH. Werner Schilz hatte mehrere Jahre für einen überregional tätigen Baumaschinenimporteur als Servicetechniker gearbeitet und sich dann als Spezialist für die Forsttechnik qualifiziert. Sein Cousin Josef Eppers hatte sich nach der Schlosserausbildung zunächst zum Industriemeister Metall und dann zum Betriebswirt des Handwerks weitergebildet. Mittlerweile sind drei weitere Techniker bei SE-Service beschäftigt, die ebenfalls im Außendienst unterwegs sind. Schon kurz nach der Vertragsunterzeichnung wurden die Monteure im Werk in Weimar auf die neuen Produkte geschult.

Um das Gebiet wieder aktiv zu bearbeiten, hat Hydrema mit Roland Wiesdorf einen erfahrenen und engagierten Verkäufer für die Region gewinnen können. Roland Wiesdorf hat viele Jahrzehnte Industriereifen verkauft und kennt daher auch sehr gut den Kunden im Baugewerbe und der Gewinnungsindustrie. „Wir haben uns entschieden, dieses Gebiet wieder direkt zu bearbeiten, da wir in dieser Region keinen für uns freien Händler gefunden haben, der unseren Ansprüchen entspricht“, erklärt Vertriebsleiter Martin Werthenbach. „Mit unserem Mann bedienen wir das westliche Rheinland-Pfalz und das komplette Saarland. Mit SE-Service haben wir einen Partner für die Eifel, und im Saarland werden wir ebenfalls sehr kurzfristig einen kompetenten Servicepartner für uns gefunden haben.“ Schilz und Eppers sind guter Dinge, was die zukünftige Zusammenarbeit mit dem dänischen Hersteller angeht: „Da weht merklich ein neuer Wind. Die technische Schulung und auch die Schulungsunterlagen sind sehr modern und gut übersichtlich aufgearbeitet. Unsere Monteure sind sehr motiviert, und Roland Wiesdorf und seine Kunden werden optimal von uns unterstützt und betreut.“