Liebherr feiert den 75.000. Bagger

KIRCHDORF, 15.12.2017 – Bei der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH in Kirchdorf, dem Gründungswerk der Unternehmensgruppe Liebherr, wurde der 75.000. Bagger ausgeliefert. Aus diesem feierlichen Anlass wurde dem Jubiläumsbagger eine ganz spezielle Optik verliehen.

Die Mitarbeiter freuen sich über den Jubiläumsbagger von Liebherr
Der 75.000. Bagger von Liebherr, ein A 918 Compact Litronic, erhielt ein besonderes Design: die Jubiläumsmaschine wurde von der Graffiti-Künstlerin MadC gestaltet. | Foto: Liebherr
Bei einer festlichen Veranstaltung im Produktionswerk wurde die Jubiläumsmaschine vor der Belegschaft enthüllt. Der Mobilbagger A 918 Compact Litronic erhielt ein spezielles Graffiti-Design durch Claudia Walde alias MadC, einer der weltweit bekanntesten Graffitikünstler. Der kompakte Mobilbagger wird in den Fuhrpark der Liebherr-Mietpartner GmbH übernommen. bi
Der erste Liebherr-Bagger aus dem Jahr 1954
Im Jahr 1954 legte Hans Liebherr mit seinem ersten Mobilbagger L 300 den Grundstein für eine neue Maschinenart. Der für damalige Verhältnisse 7,5 t leichte und mit 25 PS starke L 300 war mit seinen sechs Rädern der erste Hydraulikbagger Europas.