Berufskleidung als Aushängeschild nutzen

KLEINOSTHEIM, 10.04.2018 – Workwear ist sowohl funktionelle Bekleidung für Mitarbeiter als auch Aushängeschild für Unternehmen. Mit Veredelungen wie z.B. dem Firmenlogo oder Mitarbeiternamen, kann sie das Image erhöhen und die Attraktivität für Bewerber fördern.

Die Kollektion Hero Flex kleidet Mitarbeiter in einem besonderen Grünton. | Fotos: Weitblick
Die Kollektion Hero Flex kleidet Mitarbeiter in einem besonderen Grünton. | Fotos: Weitblick
Weitblick, die Marke der Gottfried Schmidt OHG, bietet Berufskleidung, die neben einer Wiedererkennbarkeit beim Kunden auch eine hohe Identifikation beim Mitarbeiter schaffen soll. Von der grünen Bund- oder Latzhose für den GaLaBau über eine schlichte Workwear in Grau- oder Schwarztönen bis hin zur Arbeitskleidung für extreme Herausforderungen in insgesamt sieben Farbstellungen reicht das Angebot. Dabei legt der Hersteller nach eigenen Angaben vor allem Wert auf eine europäische Produktion und einen exklusiven Service mit persönlichen Kundenbetreuern, die auf Anfrage Maßanfertigungen oder Sonderkollektionen individuell bearbeiten.
Workwear dient nicht nur als funktionelle Bekleidung für die Mitarbeiter, sondern auch als Aushängeschild für Bewerber und Kunden.
Workwear dient nicht nur als funktionelle
Bekleidung für die Mitarbeiter, sondern
auch als Aushängeschild für Bewerber
und Kunden.

Kollektionen für alle Jahreszeiten

„Grüner wird’s nicht“ heißt es bei der Workwear-Kollektion Hero Flex, die in einem besonderen Grünton erhältlich ist. Eine dynamische Linienführung, robuste flexible Strickelemente sowie eine hohe Strapazierfähigkeit zeichnen die Kollektion aus. Zwischen Bund- und Latzhosen, Bermudas für den Sommer sowie Bundjacken und Westen kann die optimale Kombination ausgewählt werden. Speziell für die Herbsttage empfiehlt Weiblick das Tragen von Softshelljacken oder -westen. Erhältlich als Herren- oder Damenmodell ermöglichen die atmungsaktiven Stoffe der Core-Jacken eine angenehme Luftzirkulation unter der Weste/Jacke und verhindern dadurch das Schwitzen bei ansteigenden Temperaturen. Der Stehkragen mit Kinnschutz, praktische Taschenlösungen und eine ergonomische Schnittführung machen Weste und Jacke zum Lieblingsstück für die Übergangszeit zwischen Sommer und Winter. Das verlängerte Rückenteil schützt zusätzlich den empfindsamen Becken- und Nierenbereich. Des Weiteren lassen sich Jacke und Weste durch das schlichte Design zu jeder Kleidung, wie auch der Hero Flex kombinieren, und bieten eine großzügige Fläche zum Anbringen eines Patchemblems mit dem Firmenlogo oder Mitarbeiternamen. bi