Schwenkbare Konsole: Flexibler Seitenschutz fürs Flachdach

BENGEL, 04.05.2018 - Unbewegliche Gerüstsysteme behindern oft den Bauablauf und lassen keinen Platz für weitere Installationen an der Gebäudeseite. Die schwenkbare Industriekonsole von Sifatec bietet dagegen einen entscheidenden Vorteil: Sie lässt sich parallel zur Absturzkante drehen.

Industriekonsole von Sifatec
Lösung für den temporären Seitenschutz: Schwenkbare Konsole bietet Absturzsicherheit bei maximaler Flexibilität. | Foto: Sifatec
Durch den um seine Längsachse schwenkbaren Konsolenschenkel können Gerüste mehr oder weniger nahe zum Gebäude angeordnet werden. Weil sie sich um 90° parallel zur Absturzkante drehen lässt, ermöglicht die Konsole eine flexiblere Gestaltung des Abstandes des Seitenschutzes zum Gebäude. An den Seitenschutzpfosten lassen sich Fangnetze oder andere Absturzsicherungen platzieren. So können beispielsweise Wärmedämmungen oder Dachrinnen auch nach dem Aufbau des Gerüsts noch problemlos und sicher montiert werden, was bei starren Industriekonsolen oft zu platzbedingten Problemen führt.

Im Gegensatz zu gängigen Adapterlösungen, die zwar den geringen Abstand zwischen Gebäudewand und Gerüstsystem ausweiten, aber relativ aufwendig zu montieren sind, lässt sich die schwenkbare Industriekonsole von Sifatec unkompliziert installieren. Darüber hinaus ist sie mit Standardgerüstelementen kompatibel. So bleiben Dachflächen frei, Flachdacharbeiten sind barrierefrei möglich.