Leitfaden "Multifunktionsgeräte produktneutral ausschreiben" aktualisiert

BERLIN, 20.05.2018 - Der Leitfaden "Multifunktionsgeräte produktneutral ausschreiben" wurde aktualisiert. Er will öffentlichen Auftraggebern helfen, Multifunktionsgeräte mit Druckfunktion produktneutral, d.h. ohne Vorgabe von Hersteller- oder Produktnamen, auszuschreiben.

Beim Einkauf technischer Geräte durch die öffentliche Hand müssen eine Reihe von rechtlichen Vorgaben eingehalten werden, um einen fairen Wettbewerb zu garantieren. So dürfen zum Beispiel keine Hersteller- oder Produktnamen genannt werden. Stattdessen sollten Einkäufer in der Ausschreibung technische Merkmale und Standards beschreiben. Hierbei will der Leitfaden "Multifunktionsgeräte produktneutral ausschreiben" helfen. Dieser wurde jetzt aktualisiert und erweitert.

Inhalt des Leitfadens


Die im Leitfaden "Multifunktionsgeräte produktneutral ausschreiben" empfohlenen Festlegungen beruhen auf einem breiten Konsens in der ITK-Wirtschaft und wurden in Zusammenarbeit mit öffentlichen Einkäufern entwickelt.

In der überarbeiteten Fassung sind die Leitfäden für Drucker und Multifunktionsgeräte jetzt zusammengeführt. Außerdem werden die Themen Umwelt- und Gesundheitsschutz sowie IT-Sicherheit umfassender behandelt.

Der Leitfaden gibt einen Überblick über die Grundlagen und Kriterien für die Beschaffung von Multifunktionsgeräten mit Druckfunktion (im Folgenden Multifunktionsgeräte oder MFG) durch die öffentliche Verwaltung. Ziel des Dokuments ist es, den öffentlichen Auftraggebern in Bund, Ländern und Kommunen eine verlässliche und verständliche Hilfe an die Hand zu geben, damit sie ihre Ausschreibungen zur Beschaffung von Multifunktionsgeräten produktneutral, d. h. ohne Verwendung geschützter Markennamen und ohne Nennung eines bestimmten Herstellers, aber unter Berücksichtigung aktueller technischer Standards formulieren können.

Hier können Sie den Leitfaden herunterladen.

(Quelle: ITK-Beschaffung) | B_I MEDIEN


 | B_I MEDIEN

Sie sind Auftraggeber und suchen eine eVergabe-Lösung?

Dann sollten wir uns kennenlernen. Mit der B_I eVergabe können Sie Aufträge einfach elektronisch vergeben – im Web-Browser und ohne Installation.