UVgO NRW: Inkrafttreten für Anfang Juni geplant

DÜSSELDORF, 01.06.2018 – Die Verwaltungsvorschriften (VV) zu Paragraf 55 der Landeshaushaltsordnung (LHO) NRW mit dem Anwendungsbefehl der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) in Nordrhein-Westfalen soll Anfang Juni im Ministerialblatt NRW veröffentlicht werden.

In Nordrhein-Westfalen hatte man ursprünglich die Veröffentlichung der Verwaltungsvorschriften (VV) zu Paragraf 55 der Landeshaushaltsordnung (LHO), die auch den Anwendungsefehl der Unterschwellenvergabeordnung enthält, im Ministerialblatt NRW für Mai angestrebt. Dieser Termin konnte nicht gehalten werden, so dass nun die Veröffentlichung der VV und damit die Inkraftsetzung der UVgO Anfng Juni erfolgen soll.

(Quelle: Bundesanzeiger Verlag)

Vergaberecht verständlich erklärt:

Welche Arten von Vergabeverfahren gibt es in Deutschland? Was ist der Unterschied zwischen Schwellenwerten und Wertgrenzen? Was sind UVgO, SektVO und freihändige Vergaben?