Mit ein paar Klicks zum zertifizierten ift-Montagepass

AALEN, 20.07.2015 – Iso-Chemie bietet in seinem Online-Portal die Möglichkeit, einen ift-Montagepass zu erstellen. Er kann sowohl als Planungshilfe für eine objektbezogene Montageausführung verwendet werden, als auch als Nachweis einer fachgerechten und bauphysikalisch korrekten Planung der Anschlussausbildung.

Startbild des ift-Montagetools
Das Startbild des ift-Montagetools | Abb.: Iso-Chemie
Immer öfter werden von Architekten, Planern und Bauherren Nachweise für die fachgerechte Ausführung von Bauanschlüssen gefordert. Mit dem ift-Montagetool von Iso-Chemie erhält der Handwerker nach Eingabe der realen Baustellen-Kenndaten einen vom ift Rosenheim zertifizierten Montagepass. Dieser basiert auf den Grundlagen des „RAL-Leitfaden zur Montage“, ift Rosenheim Montageplaner 1.0 und ift-Zertifizierungsprogramm „Baukörperanschlusssystem (QM 360)“. Jeder ift-Montagepass erhält eine individuelle Zertifizierungsnummer und wird dadurch zum offiziell gültigen ift-Prüfzeugnis.

Nur sieben Eingabefelder sind in dem neuen Online-Tool auszufüllen. Eine klar gegliederte Benutzeroberfläche beginnt mit der Auswahlmöglichkeit des Mauerwerksaufbaus. Nach Eingabe des Wandsystems wird dann der Wandbaustoff ausgewählt. Danach erfolgt die Auswahl des Fenstersystems. Ist dies abgeschlossen werden die Abdichtungsmaterialien definiert. Hier steht die komplette Abdichtungspalette des Iso³-Fensterdichtungssystems von Iso-Chemie zur Verfügung. Jetzt noch die Befestigungsart auswählen, die Baustellendaten eingeben und schon wird der ift-Montagepass berechnet und steht anschließend online als pdf-Dokument zur Verfügung.

Der ift-Montagepass ist speziell auf die konkrete Baustelle zugeschnitten und individualisiert. Das Dokument besteht aus dem Montagepass selbst, der individuellen Isothermen-Berechnung mit Angabe des Temperaturfaktors fRSI und den kompletten technischen Produktunterlagen. Damit hat man alle Dokumente beisammen, die für eine professionelle Baustellendokumentation benötigt werden.
bi