Gemeinsamer Internetauftritt von B_I umweltbau und nodig-bau.de

Tag der Einheit

Zum 3. Oktober haben B_I umweltbau und nodig-bau.de ihre Internetauftritte vereint und präsentieren nun das Portal mit der größten Reichweite zum Thema Bau und Instandhaltung der unterirdischen Ver- und Entsorgungsinfrastruktur.

B_I umweltbau vereint mit nodig-bau.de
B_I umweltbau vereint mit nodig-bau.de

Bereits im März hatte die B_I Medien GmbH nodig-bau.de von Profundis, einer Tochtergesellschaft von Tracto-Technik, vollständig übernommen und zunächst parallel zum Internetauftritt der B_I umweltbau betrieben. Seitdem wurde aber im Hintergrund bereits kräftig an dem Zusammenführen der beiden Portale zu einem gemeinsamen Auftritt gearbeitet, der die Stärken beider Seiten nutzt, um den Nutzern eine neue Qualität der Fachinformationen für die erdverlegten Leitungsnetze zu bieten.

Als nodig-bau.de im Jahr 2002 an den Start ging, gehörten die Macher zu den Pionieren hinsichtlich der Präsentation von Fachinformationen im Internet. Sie entwickelten das Portal schnell zur etablierten und anerkannten Internetadresse für den Kanal- und Rohrleitungsbau, insbesondere für die grabenlosen Techniken. Schon sehr früh ergab sich eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der in diesem Themenbereich führenden Fachzeitschrift B_I umweltbau, die nodig-bau mit qualifizierten Inhalten unterstützte.

Aus dieser über die Jahre weiter vertieften Zusammenarbeit ist nun eine starke und herstellerneutrale Einheit geworden. Aktualität und Qualität der Inhalte werden mit dem gemeinsamen Auftritt noch einmal verbessert und in übersichtlicher Form leserfreundlich präsentiert. Die populärsten Artikel aus dem Archiv der B_I umweltbau stehen ab sofort barrierefrei auch auf mobilen Endgeräten komfortabel zur Verfügung und die Beschreibungen wichtiger Bau- und Sanierungsverfahren wurden aktualisiert und ergänzt. Das Portal ist sowohl über www.bi-umweltbau.de als auch über www.nodig-bau.de zu erreichen.

„Mit dieser Zusammenführung der zwei starken Marken B_I umweltbau und nodig-bau.de ist uns ein weiterer wichtiger Schritt gelungen, unsere führende mediale Position in dem volkswirtschaftlich so wichtigen Themenfeld der leitungsgebundenen Ver- und Entsorgungsinfrastruktur weiter auszubauen“, ist der Chefredakteur der B_I umweltbau überzeugt und betont in diesem Zusammenhang die nutzeroptimierte Verzahnung exklusiver Fachinhalte in gedruckter Form und online.