Baustellen-Software: Nevaris übernimmt 123erfasst.de

BREMEN/LOHNE, 15.06.2018 – Die Nevaris Bausoftware GmbH hat die 123erfasst.de GmbH aus Lohne übernommen. Die gleichnamige App zur Zeiterfassung und Projektdokumentation auf der Baustelle ist die meist genutzte Anwendung von mobilem Baustellenmanagement in Deutschland. Der Kaufvertrag wurde gestern unterzeichnet.

von Britta Brinkmeier

Vertrag unterzeichnet: Nevaris übernimmt 123erfasst
Nach der Vertragsunterzeichnung am 14. Juni: Nevaris-CEO Daniel Csillag (2. v.l.) mit der 123erfasst-Geschäftsführung (v.l.) Dominic Sander, Jürgen Bruns und Stefan Neumann. | Foto: Nevaris


Die Übernahme macht Nevaris zum Marktführer in einem stark wachsenden Segment. Der offizielle Abschluss der Akquisition soll am 2. Juli vonstattengehen, sagte Ariane C. Redder, Marketingchefin von Nevaris. Zum Kaufpreis wurde nichts mitgeteilt, da 123erfasst.de aber in letzter Zeit ein starkes Wachstum verzeichnete, dürfte sich das auf den Kaufpreis ausgewirkt haben. „Mit Nevaris haben wir den idealen Partner gefunden, um unser Wachstum weiter zu forcieren“, sagte 123erfasst-Geschäftsführer Jürgen Bruns dazu. „Wir freuen uns darauf, ab sofort unsere Kräfte zu bündeln.“

Die 123erfasst.de GmbH soll als Gesellschaft eigenständig bleiben, Geschäftsführer bleibt Entwicklungsleiter Stefan Neumann. Die Gründer des Unternehmens, Bauunternehmer Jürgen Bruns und Dominik Sander, sollen dem Unternehmen als freie Berater erhalten bleiben, Bruns werde zudem auch weiter im Vertrieb tätig sein, so Redder.

Win-win-Geschäft


Mit dem Kauf von 123erfasst.de ergänzt die Nevaris Bausoftware GmbH, die die dominierende kaufmännische Lösung für große Bauunternehmen in Mitteleuropa anbietet, ihr Portfolio um eine mobile Lösung für kleinere und mittelständische Bauunternehmen. Zudem gewinne man durch den Zusammenschluss wichtige Entwicklerkompetenzen und Ingenieurs-Know-how hinzu, so Nevaris-Geschäftsführer Daniel Csillag. Dass man neben marktführender Software für baubetriebliche und baukaufmännische Aufgabenstellungen künftig das mobile Baustellenmanagement nahtlos anschließen könne, sei, so Csillag, „im Markt einzigartig“.

Neufassung von 123erfasst.de noch dieses Jahr


Für Nevaris ist die Übernahme ein wichtiger Schritt zur rechten Zeit. Hauptwettbewerber RIB Software hatte im Februar die Datengut GmbH aus Zwenkau bei Leipzig mehrheitlich übernommen, die ebenfalls mobile Anwendungen für das Baustellenmanagement entwickelt. Deren App "Baustelle 4.0" verfügt gegenüber 123erfasst über bessere technische Features beispielsweise im Mängelmanagement. Hier wolle Nevaris nachbessern, hieß es. Eine neue Version von 123erfasst.de soll demnach nicht nur eine neue Nutzeroberfläche bekommen und intuitiver zu bedienen sein, sie soll auch diese Schwächen beheben. Mit dem Release der neuen 123erfasst-App rechnet Nevaris zum vierten Quartal dieses Jahres.



Lesen Sie auch:
Mehr über 123erfasst.de in der Anwendung:
- Mobile Zeiterfassung - Tell Bau stellt in Rekordzeit um

Weitere strategische Partnerschaft von Nevaris:
- Nevaris-Software bekommt ein Logistik-Modul