Veranstaltung zur eVergabe bei den Kanalsanerungstagen auf der NordBau

Kiel, 24.08.2018 – im Rahmen der Kanalsanierungstage informieren wir auf der NordBau 2018 am 05. September in Neumünster wieder über aktuelle Themen zu Vergaberecht und eVergabe. Dazu möchten wir Sie recht herzlich einladen!

Auf den 15. Norddeutschen Kanalsanierungstagen wollen wir am 05. September 2018 einen Überblick über aktuelle Veränderungen im Bereich Pflicht zur eVergabe geben und die damit verbundenen Konsequenzen erläutern. Nachfolgend ein Auszug aus dem Tagungsprogramm der Kanalsanierungstage. Das vollständige Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie am Ende des Artikels.


Die Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein erkennt die Kanalsanierungstage als Fortbildung an. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • 11:15-12:00 Uhr eVergabe wird Pflicht: was gilt für wen? EU Richtlinien, VOB, VgV – Überblick über aktuelle Veränderungen und Konsequenzen. Dr. Martin Schellenberg, Fachanwalt für Vergaberecht. Dieser Vortrag findet statt im Rahmen der Kanalsanierungstage 2018 in Raum F1, Foyer Nord.
Anschließend besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Praxisvorführungen:

  • Tablet-Tisch von Hamburg Wasser / Projekt „Roads“
  • eVergabe in der Praxis / B_I eVergabe aus Sicht von Auftraggebern und Bietern (Stand: H-6-6212 in Halle 6)


Weiterführende Links: Informationen zur Veranstaltung und Anmeldeformular.

Sie sind Auftraggeber und suchen eine eVergabe-Lösung?

Dann sollten wir uns kennenlernen. Mit der B_I eVergabe können Sie Aufträge einfach elektronisch vergeben – im Web-Browser und ohne Installation.