Buchtipp: Praxistauglicher Ratgeber für BIM-Manager

KIEL, 30.08.2018 - „Der BIM-Manager“ soll die Einführung von BIM im Unternehmen erleichtern. Dank der umfangreichen Praxiserfahrungen des Autors in der Planung, Durchführung und beratenden Begleitung von BIM-Projekten ist dieses Fachbuch ein nützlicher Begleiter im Berufsalltag mit BIM.

Es präsentiert eine klare, durchdachte Methodik der Implementierung von BIM und des BIM-gestützten Projektmanagements. Anhand konkreter Projektbeispiele werden die wesentlichen Grundsätze dargestellt. Wichtige Begriffe werden erläutert und Methoden, Technologien, Projektanforderungen sowie Verantwortlichkeiten behandelt. Komplexe Themen werden einfach erklärt, es wird ein breites BIM-Basiswissen vermittelt.
Mark Baldwin gibt in seinem Buch viele hilfreiche Tipps für die praktische Anwendung. Dabei bezieht der Autor anerkannte Normen und erprobte, bestmögliche Verfahrensweisen (Best Practice) in seine Ausführungen ein, unterstützt durch illustrative Projektbeispiele und Kommentare renommierter Experten.

Cover Der BIM-Manager aus dem Beuth Verlag
Das Buch ist in drei Abschnitte unterteilt:
- Allgemeine Einführung in Konzeption und Kontext der Gebäudeinformationsmodellierung
- Methodik der strategischen Planung und Implementierung von BIM innerhalb einer Organisation bzw. eines Unternehmens
- Aktivitäten und Prozesse des BIM-gestützten Projektmanagements von der Projektdefinition über Planung und Bauausführung bis hin zur Übergabe an den Auftraggeber.
Das Buch richtet sich an Geschäftsführer, Abteilungsleiter und BIM-Anwender, BIM-Manager sowie an Architekten und Bauingenieure.

Mark Baldwin: Der BIM Manager. Beuth Verlag GmbH. Hrsg.: Mensch und Maschine Deutschland GmbH, 1. Aufl. 2018, 330 Seiten, gebunden, 64,- EUR, ISBN 978-3-410-26821-9