Atlas von der Wehl startet Allu-Vertrieb

KIEL, 13.09.2018 – Allu Deutschland stellt die Atlas von der Wehl GmbH als neuen Händler in Norddeutschland vor. Der Baumaschinenhändler mit Hauptsitz in Lauenbrück zwischen Hamburg und Bremen nimmt Schaufelseparatoren und Anbaumischer von Allu ins Programm und übernimmt Kundendienst und Ersatzteilservice.

Allu und Atlas von der Wehl Vertragsunterzeichnung
Bei der Vertragsunterzeichnung in Finnland: (von links) der Allu-Vorstandsvorsitzende Ola Ulmala, Deutschland-Vertriebsleiter Ulrich Barth, die Geschäftsführer Reinhard von der Wehl und Volker Schulze (Atlas von der Wehl GmbH) und Allu-Deutschland-Geschäftsführer Patrick Püschel. | Foto: Allu
Mit Atlas von der Wehl als neuem Vertriebspartner kann Allu Kunden im norddeutschen Raum jetzt noch besser betreuen, weil beide Unternehmen ihre Kompetenzen für den lokalen Kundensupport bündeln: Die Atlas-Mitarbeiter werden wenn nötig durch die Allu Deutschland GmbH oder die technische Support-Abteilung in Finnland unterstützt. Vertriebs- und Servicemitarbeiter der Atlas von der Wehl GmbH haben die notwendigen technischen und Produktschulungen sowohl in Deutschland als auch im Werk in Finnland bereits absolviert und können Kunden und Interessenten fachkundig zu den Schaufelseparatoren der "Transformer"-Baureihe und den Anbaumischern vom Typ "Processor" beraten und mit Demo- und Mietgeräten unterstützen.

„Wir sind uns sicher, in Atlas von der Wehl einen vertrauenswürdigen und kompetenten Vertriebspartner gefunden zu haben, der unsere Produktlinien gestützt durch die eigene langjährige Erfahrung in der Baumaschinenbranche in unserem Sinne erfolgreich vermarkten wird. Eine gelungene Kooperation zum Vorteil der Kunden“, sagt Marjut Lindroos, Marketingleiterin der Allu-Gruppe.

Atlas von der Wehl verkauft und vermietet Erdbewegungsmaschinen in erster Linie der Hersteller Atlas (Krane und Bagger) und Doosan. Das Unternehmen wurde vor mehr als 50 Jahren gegründet und beschäftigt heute mehr als 230 Mitarbeiter an vier Standorten. Hauptgeschäftszweig ist der Vertrieb von Baumaschinen, der nun durch die passenden Allu-Anbaugerätelösungen erweitert wurde.