Was für Kabelschächte aus Kunststoff spricht

GARMISCH-PARTENKIRCHEN, 17.10.2018 – Als leichtgewichtige Alternative zum Betonschacht haben Kabelschächte aus Kunststoff praktische Vorteile, vor allem beim Einbau. Das ist in Zeiten des Breitbandausbaus für Tiefbaufirmen nicht unerheblich. Hersteller Langmatz erklärt die Vorzüge jetzt in einem Zeichentrick-Video.

Einbau eines Kabelschachtes aus Kunststoff
Kabelschächte aus Kunststoff bieten Tiefbauern Vorteile beim Einbau: Vor allem sind sie leicht und einfach anzupassen. | Foto: Langmatz
Das milliardenschwere Förderprogramm der Bundesregierung treibt den Breitband-Netzausbau voran. Viele Tiefbauunternehmen sind auf Monate hin ausgebucht, die Aufträge müssen sie so effizient wie möglich abarbeiten. Denn etliche Kommunen und Landkreise planen weitere Ausbauvorhaben und stehen vor der Wahl eines Schachtsystems.

„Unsere Kabelschächte aus Kunststoff sind sehr stark nachgefragt“, sagt Stephan Wulf, Vorsitzender der Langmatz-Geschäftsführung. „Viele Kunden haben erkannt, dass sie eine robuste und flexible Alternative zu Kabelschächten aus schwerem Beton sind und aufgrund ihrer Frostbeständigkeit äußerst langlebig ihre Funktion erfüllen.“

Die Langmatz GmbH aus Garmisch-Partenkirchen ist Hersteller von Kunststoffkabelschächten und nach eigenen Angaben hierzulande Marktführer. Die Schachtsysteme aus Polycarbonat bietet das Unternehmen in umfangreicher Auswahl an Größen und Ausstattungsvarianten an. Sie werden als Kabelzugschächte, Telekommunikationsverteiler und Unterflurverteiler eingesetzt.

Die Anforderungen seiner Kunden an einen zeitgemäßen Kabelschacht kennt Wulf: „Ein Schacht muss ein geringes Eigengewicht haben, flexibel an die Einbaubedingungen vor Ort anpassbar und kostengünstig sein, schnell gesetzt werden können und eine perfekte Statik besitzen. Und genau das bieten unsere Schachtsysteme.“

Die Vorteile von Langmatz-Schächten demonstriert der folgende Zeichentrickfilm des Herstellers:


Kabelschächte stellt Langmatz auch aus anderen Materialien her, zum Beispiel aus Komposit-Werkstoff:
- Langmatz für WPC-Kabelschacht ausgezeichnet