Kraftvoll aber flexibel: Häcksler von Eliet

OTEGEM (BELGIEN), 31.12.2018 – Der neue Mega Prof ist der kräftigste Eliet Häcksler auf Anhänger. Sein Gewicht liegt unter 750 kg, so dass er mit einem Führerschein Klasse B befördert werden darf. Überzeugen soll vor allem auch die hohe Leistung und die Kapazität bei der Astdicke.

Der Alleshäcksler Mega Prof beweist seine Stärken im Einsatz. | Fotos: Eliet
Der Alleshäcksler Mega Prof beweist seine Stärken im Einsatz. | Fotos: Eliet

Mit einem Leistungsvermögen von 33 PS und einer Aststärkekapazität bis zu 150 mm wird eine erstaunliche Ausbeute erzielt. Der neue Mega Prof arbeitet nach dem patentierten Axtprinzip von Eliet. Die Messer hacken wie kleine Beile auf den Grünabfall ein. Das Holz wird dabei in Faserrichtung gespalten und zerkleinert. Pro Minute wird dieser Vorgang 50.000-fach mit einer großen Anzahl an Messern wiederholt, wodurch kleine, gleichförmige Schnipsel entstehen. Der große Einfuhrtrichter lässt sich ergonomisch bestücken.

Die Maschine wurde nach dem Motto „Fast Pitstop“ entworfen, so dass es möglich ist, werkzeugfrei schnell zu den entscheidenden Wartungspunkten zu gelangen.
Die Maschine wurde nach dem Motto
„Fast Pitstop“ entworfen, so dass es
möglich ist, werkzeugfrei schnell zu
den entscheidenden Wartungspunkten
zu gelangen.

Intelligente Motorsteuerung

Das Blasrohr reicht weit über die Maschine hinaus, damit die Hackschnitzel an der gewünschten Stelle ausgeworfen werden können. Für den Transport kann das Blasrohr heruntergeklappt und befestigt werden, wodurch die Maschine mit einer Höhe von 1,85 m perfekt im Windschatten des Zugfahrzeugs bleibt. Der Mega Prof ist mit dem intelligenten Eco Eye ausgestattet. Das schaltet die Umdrehungszahl automatisch in den Leerlauf, wenn der Häcksler nicht bestückt wird. So lässt sich Dieseltreibstoff einsparen. Die Wartungsarbeiten unkompliziert ausführbar, weil der Anwender werkzeugfrei zu den entscheidenden Wartungspunkten gelangt.

Sehr interessant sind auch die Häcksler von GreenMech, Lesen Sie auch unseren entsprechenden Bericht.