Wissenswertes rund um die Flächenbefestigung

FULDA, 01.02.2019 – Die FCN Academy geht in die nächste Runde: Am 26. Februar lädt die F.C. Nüdling Betonelemente GmbH + Co. KG erneut zur Fachtagung nach Fulda ein. Im Hotel Esperanto wird Wissenswertes rund um den Pflasterbau im öffentlichen und privaten Raum vermittelt.

Neues und Wissenswertes rund um die Flächengestaltung präsentiert die FCN Academy am 26. Februar in Fulda. | Foto: F. C. Nüdling
Neues und Wissenswertes rund um die Flächengestaltung präsentiert die FCN Academy am 26. Februar in Fulda. | Foto: F. C. Nüdling

Die Academy hat für Garten- und Landschaftsbauer, Verarbeiter sowie Spezialisten aus dem Baustoffhandel interessante Vorträge auf die Agenda gesetzt. So befasst sich Dietmar Ulonska, Geschäftsführer des Betonverbands SLG, mit der regelgerechten Herstellung von Pflasterbauweisen. Kommt es trotz Einhaltung aller Vorgaben zu Schadensbildern, müssen strittige Punkte nicht selten vor Gericht geklärt werden. Wie und warum man einen kostenintensiven Prozess am besten vermeidet, legt Prof. Jürgen Ulrich, Vorsitzender Richter am LG a.D. in Schwerte, dar. Thomas Streit, Anwendungstechniker bei Bomag in Boppard, befasst sich in seinem Vortrag mit dem Einbau und der Verdichtung sensibler Betonprodukte.

Lagestabil bei geringer Wasserdurchlässigkeit

Eine Lösung für stabilere Pflasterflächen mit erhöhter Lagestabilität und verringerter Wasserdurchlässigkeit stellt Hubert Hahner, Anwendungstechniker bei F.C. Nüdling, mit Ecoprec vor. Abgerundet wird die Vortragsreihe durch die Produktneuheiten des Jahres 2019, die Bernd Büttner, F.C. Nüdling-Produktmanager, vorstellt. Darüber hinaus wird das Forum erstmalig durch eine Messe begleitet, auf der fünf Unternehmen aus der Pflasterbaubranche ihre Produkte und Lösungen vorstelle: Bomag, Lithofin, Optimas, Probst und tubag sind Messepartner der FCN Academy 2019.

Infos zur Academy und eine Online-Anmeldung finden Interessenten unter www.fcn-betonelemente.de. Anmeldeschluss ist der 15. Februar.

Eventuell eine Idee für Ihre neue Pflasterfläche: Bodenleuchten aus Lichtbeton.