Konzepte mit Weitblick für ein lebendiges Stadtbild von morgen

RASTATT, 12.02.2019 – Für die erfolgreiche Veranstaltungsreihe von Kronimus und Hauraton stehen dieses Jahr vier Veranstaltungsorte zur Auswahl. Zahlreiche Experten werden zu den Seminartagen am 14. Februar in Würzburg, 14. März in Mainz, 16. Mai in Heilbronn und 7. November in München erwartet.

Das Publikum auf einem der vergangenen Seminare zum urbanen Bauen
Das Publikum auf einem der vergangenen Seminare zum urbanen Bauen | Foto: Hauraton

Der spannende Mix aus Fachthemen ist für jeden einzelnen Termin mitsamt Tagesprogramm unter www.urbanes-bauen.de zu finden. In Heilbronn wird es bspw. die Gelegenheit geben, das Gelände der Bundesgartenschau 2019 unter fachlichen Aspekten zu besichtigen. Die Seminarreihe gibt Fachleuten die Gelegenheit zum gemeinsamen Nachdenken und Diskutieren. Planer, Repräsentanten von Bauunternehmen und kommunale Baufachleute lassen sich von Trends, fortschrittlichen Technologien und Produktentwicklungen inspirieren und nutzen die Plattform zum Netzwerken. Anschauliche Vorträge werden mit Projektbeispielen verknüpft und Baustellenbesichtigungen oder Führungen ergänzen das Programm. Viele Verantwortliche entdecken dabei Lösungen für ihre baulichen Herausforderungen und neue Synergiefelder. Bei Architekten- und Ingenieurkammern sind die Seminare als Fortbildungsveranstaltungen angemeldet und anerkannt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Seminarzeit: 11.30 – 16.15 Uhr inklusive Mittagsimbiss zum Auftakt.

Die Seminarreihe zum urbanen Bauen findet bereits seit einigen jahren Statt. Lesen Sie unseren Beitrag zur Veranstaltung im Jahr 2016.