E-Rechnung: ZUGFeRD 2.0 veröffentlicht

ESCHBORN, 16.05.2019 - Das "Forum elektronische Rechnung Deutschland" (FeRD) stellt ab sofort die ZUGFeRD-Spezifikation in der finalen Version 2.0 zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Am 11. März 2019 stellte das deutsche “Forum für elektronische Rechnungen” (FeRD) eine weiterentwickelte Version des Standards ZUGFeRD (ZUGFeRD 2.0 Final) vor.
Die wichtigste Neuerung des Formats gegenüber dem „alten“ ZUGFeRD-Format: ZUGFeRD 2.0 ist vollständig im Einklang mit der europäischen Norm EN 16931 und mit der Richtlinie 2014/55/EU vom 16. April 2014.

Die nun vorliegende Version ZUGFeRD 2.0 wurde in enger Abstimmung mit dem französischen Standard “Factur-X 1.0” entwickelt und ist mit diesem technisch identisch. Damit wird auch das Ziel einer Standardisierung auf europäischer Ebene verfolgt.

Über ZUGFeRD

Der Standard ZUGFeRD („Zentraler User Guide des Forum elektronische Rechnung Deutschland“) war im Jahre 2014 ursprünglich in Form der Spezifikation “ZUGFeRD 1.0” erschienen. Unter Berücksichtigung der 2014 in Kraft getretenen EU-Richtlinie für die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen, die für die elektronische Rechnung ein strukturiertes elektronisches Format verlangt, sowie der daraufhin geschaffenen CEN-Norm für die elektronische Rechnungsstellung (Europäische Norm EN 16931) wurde die anfängliche Version des ZUGFeRD-Standards weiterentwickelt.

Mit ZUGFeRD 2.0 steht ein frei verfügbares Rechnungsformat zur Verfügung, das nach Aussage des Forums elektronische Rechnung Deutschland die Bedürfnisse der Unternehmen an eine elektronische Rechnung optimal erfüllt: Es ist kostenfrei verfügbar und es ist kompatibel zur Europäischen Norm EN 16931. ZUGFeRD 2.0 kann im nationalen und internationalen Rechnungsverkehr genutzt werden. Darüber hinaus ist es von kleinen und großen Unternehmen gleichermaßen nutzbar. Die Erstellung der Rechnung im PDF-Format ist einfach, die Auswertung kann entweder vom Sachbearbeiter durch die PDF-Bildrepräsentanz oder automatisiert durch die eingebettete XML-Datei geschehen. Der Standard hat mehrere Profile, um auch spezielle Anforderungen an die Inhalte der Rechnung erfüllen zu können.

Im ZUGFeRD Infopaket 2.0 (ZIP-Datei, 8,8 MB) sind die relevanten Dokumente in einem Download zusammengefasst.

(Quelle: FeRD - Forum elektronische Rechnung Deutschland) | B_I MEDIEN

Sie wollen passende Ausschreibungen per E-Mail erhalten?

Der B_I emailservice erspart Ihnen die Suche nach Ausschreibungen und privaten Aufträgen, denn die liefern wir Ihnen täglich ins Postfach. So bleibt Ihnen genug Zeit, in Ruhe Ihr Gewinner-Angebot zu erstellen.