IKT-Crashkurs und Lehrgang zur Grundstücksentwässerung

KIEL, 10.7.2019 – Ende August bzw. Mitte September finden zwei interessante Veranstaltungen im IKT – Institut für Unterirdische Infrastruktur in Gelsenkirchen statt: ein Crashkurs mit Basics zur Grundstücksentwässerung sowie der Lehrgang „Zertifizierter Berater Grundstücksentwässerung“. Letzterer kann auch als modularer Lehrgang besucht werden.

Der Crashkurs am 28./29. August vermittelt kompakt die Grundlagen der Grundstücksentwässerung und beinhaltet die Themen Zustandserfassung und -bewertung, Sanierungstechniken für kleine Nennweiten sowie relevante Gesetze und Normen. Praktische Übungen runden den Kurs ab. Weitere Infos, Programm und Anmeldung unter http://bit.ly/ck-GEW

Im Lehrgang „Zertifizierter Berater Grundstücksentwässerung“ (12. - 20. September) vermittelt das IKT in sechs Modulen die relevanten Themen der Grundstücksentwässerung: Grundlagen der Grundstücksentwässerung, Gesetze und Normen, Planung und Bau von Grundstücksentwässerungsanlagen, Zustandserfassung und -bewertung, Sanierungsmöglichkeiten und ganzheitliche Anforderungen sowie Bürgerberatung und Öffentlichkeitsarbeit. Anstelle des Kompaktlehrganges können Interessierte auch an einem modularen Lehrgang mit vier Bausteinen zu jeweils unterschiedlichen Zeiten teilnehmen. Absolventen erhalten nach erfolgreich abgelegter Prüfung ein Zertifikat. Weitere Infos, Programm und Anmeldung unter http://bit.ly/zert-berater-GEW-2019