Call-for-Papers für Lindauer Seminar in der Inselhalle am Bodensee
Für das Lindauer Seminar in der Inselhalle am Bodensee ruft JT-elektronik zur Einreichung von Vorträgen auf. | Foto: Hari Pulko/LTK

Lindauer Seminar 2020: Call for Papers

LINDAU, 12.7.2019 – Für das 33. Lindauer Seminar „Praktische Kanalisationstechnik – zukunftsfähige Entwässerungssysteme“, das am 12./13. März 2020 in Lindau (Bodensee) stattfindet, ruft der Veranstalter JT-elektronik zur Einreichung von Vorträgen auf.

Interessierte haben die Möglichkeit, sich mit einem eigenen Vortrag an dem bekannten Branchenforum zu beteiligen oder über Wünsche und Anregungen das Vortragsprogramm mitzugestalten. Dem Call for Papers können die Themen entnommen werden, zu denen Einreichungen möglich sind, sowie die Informationen, in welcher Form die Einreichung erfolgen sollte. Vorschläge können bis zum 1. August 2019 eingereicht werden. Nach der Einreichungsfrist werden die eingegangenen Vorschläge durch den Seminarprogramm-Ausschuss gesichtet und bewertet und das Vortragsprogramm für das Seminar 2020 zusammengestellt.

Interessierte an der begleitenden Firmenausstellung haben bereits jetzt schon die Möglichkeit, sich vorab für einen Standplatz zu registrieren (www.jt-elektronik.de).

Infos und Kontakt: Sonja Jöckel, JT-elektronik GmbH, Robert-Bosch-Str. 26, 88131 Lindau, Tel.: 08382/967360, Email: sonja.joeckel@jt-elektronik.de