Kompaktradlader für jeden Einsatz

SCHALLSTADT, 15.11.2019 – Die Müller Blumen und Garten GmbH aus Schallstadt betreibt ein Gartencenter, eine Gärtnerei und ist als GaLaBau-Unternehmen aktiv. Zahlreiche Arbeiten erledigen zwei Tobroco-Giant-Kompaktradlader. Wodurch können die Maschinen überzeugen?

Enge Durchfahrten stellen kein Problem für den Giant V452T X-tra dar. | Foto: Kiesel
Enge Durchfahrten stellen kein Problem für den Giant V452T X-tra dar. | Foto: Kiesel

Geschäftsführer Daniel Müller war vor drei Jahren auf der Suche nach einem Radlader, „der klein, wendig, nicht zu hoch und für vieles einsetzbar ist“. Nach Beratung durch Michael Vogel vom Systempartner Kiesel fiel die Wahl auf den Giant V452T-xtra HD. Gerade bei Pflasterarbeiten, die häufig auch in Tiefgaragen zu erledigen sind, punktet die Maschine. Beim V452T X-tra lässt sich das Verdeck abklappen, so dass niedrige Durchfahrten kein Problem sind. Zudem ist der Giant hubstark. Pflasterpaletten mit einem Gewicht von 1,5 t verfährt er schnell und wendig und sorgt damit für zügigen Material-Nachschub.

Müller schätzt die Flexibilität des Laders: „Er transportiert Material von und zur Baustelle und kommt dabei problemlos auch durch enge Durchgänge. Häufig legen wir auch Schwimmbäder in Gärten an, dann transportiert der V452 direkt den Aushub aus dem Grundstück ab und lädt den Lkw.“  Mit Hilfe von Anbaugeräten wie Plattenverdichter, Planierschild, Schaufel und Palettengabel wird die Flexibilität noch gesteigert. Da die Maschine viel und von den Mitarbeitern auch sehr gern genutzt wird, wurde dieses Jahr ein zweiter V452T X-tra HD angeschafft.

Auch im Baumschinenbereich steht der Elektroantrieb vor dem Durchbruch. Lesen Sie unseren Beitrag.