Mobilität und Umwelt: Deutsche Asphalttage 2020 mit Sigmar Gabriel

BONN, 09.12.2019 – Zu ihrem 20. Jubiläum stehen die Deutschen Asphalttage erstmals unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministeriums. Das bedeutendste Branchentreffen, das im Februar in Berchtesgaden stattfindet, steht unter dem Motto „Mobilität und Umwelt“. Die Organisatoren vom Deutschen Asphaltverband (DAV) und dem Deutschen Asphaltinstitut (DAI) erwarten Sigmar Gabriel als Gastredner.

Kongresshotel der Asphalttage in Berchtesgaden
Berchtesgaden ist traditioneller Schauplatz der Deutschen Asphalttage. | Foto: DAV
Auch die 20. Ausgabe der Traditionsveranstaltung greift nicht nur technische, sondern auch aktuelle verkehrspolitische Themen auf. Zu den Höhepunkten gehören vor allem der Festvortrag von Bundesaußenminister a.D. Sigmar Gabriel und die Eröffnungsansprache des Bayerischen Staatsministers für Wohnen, Bau und Verkehr, Dr. Hans Reichhart. Ebenso mit Spannung erwartet werden die Keynotes von Stephan Krenz, Geschäftsführer der Autobahn GmbH des Bundes, und von Gerhard Rühmkorf, Ministerialdirigent beim BMVI.
Sigmar Gabriel
Sigmar Gabriel spricht als Gastredner
auf den Asphalttagen über die die Rolle
Europas in der Welt.

Asphaltstraßenbau: Aus Forschung und Praxis


In sechs Vortragsblöcken stehen Fachthemen im Mittelpunkt, wie zum Beispiel der Einsatz von Rejuvenatoren, die Reduzierung von Emissionen oder die Digitalisierung im Asphaltstraßenbau. Ein Extrablock befasst sich mit der Arbeit des DAV. Hier wird die praktische Anwendung des DAV-Leitfadens zu Liefergemeinschaften erörtert, der Regeldschungel bei der Energiesteuer durchleuchtet und bisherige Ergebnisse aus der Praxis zur Konti-Messung an Asphaltmischanlagen wiedergegeben.

Truck of the Year in Berchtesgaden


Auf der begleitenden Fachausstellung auf weit über 1.000 Quadratmetern zeigen rund 90 Firmen neue Produkte sowie maschinentechnische und asphalttechnologische Entwicklungen. Zu den Ausstellern gehört auch die Daimler AG, die unter anderem den jüngst als "Truck of the Year 2020" ausgezeichneten Actros 5 als Sattelkipper mit Thermomulden-Auflieger mitbringt und auf den Asphalttagen den E-Sprinter noch vor seiner Markteinführung präsentiert.

Die Veranstalter rechnet wieder mit rund 600 Tagungsteilnehmern, so dass insgesamt ca. 1.000 Gäste in Berchtesgaden erwartet werden. Das Programm, weitere Informationen und das Anmeldungsformular gibt es unter www.deutsche-asphalttage.de


Hier erfahren Sie alles, was den Bau bewegt.

Jetzt den B_I Newsletter abonnieren!
✔ ca. 1x pro Monat - ✔ Jederzeit abbestellbar