Saugbagger FX20: Kleines Fass, große Leistung

TRIENGEN/SCHWEIZ, 29.1.2020 – Der Saugbagger FX20 von Ditch Witch hat kürzlich bei einem Einsatz in der Schweiz gezeigt, welche Kraft in dem kleinen Unterdruckaushubsystem steckt. Dort waren mehrere Sondierungslöcher zur Prüfung des Grundwasserniveaus auszuheben.

Der Saugbagger FX20 beim Aussaugen eines Sondierungsloches
Der Saugbagger FX20 beim Aussaugen eines Sondierungsloches zur Prüfung des Grundwasserniveaus | Fotos: DWL Baumaschinen GmbH
Der FX20 verfügt über einen 25-PS-Benzinmotor, eine Saugleistung von 15,3 m3/min und misst 2,77 x 1,60 x 1,88 m. In der Schweiz saugte er sich viermal über den Mutterboden durch wechselnde Bodenverhältnisse (sandige, kiesige und lehmige Schichten) auf eine Tiefe von 1,4 m und ein weiteres Mal auf eine Tiefe von 1,5 m mit einem Durchmesser von je 15 bis 20 cm. Der Zeitaufwand je Sondierungs- schachtung betrug 15 bis 20 Minuten.
Durch mehrere Bodenschichten sauber ausgesaugtes Sondierungsloch
Durch mehrere Bodenschichten sauber ausgesaugtes
Sondierungsloch


Ditch Witch-Saugbagger mit ihrer kompakten Bauweise und einer Saugleistung von 15,3 - 37,2 m3/min können entweder auf einem Anhänger, Hackenabroller oder Lkw montiert werden. Sie sind ideal für Projekte, die mehrere kleine Einsätze am Tag fordern, oder aber im Einsatz bei beengten Platzverhältnissen.

 

Erfahren Sie das Beste aus dem Untergrund.

Jetzt den B_I Newsletter abonnieren!
✔ ca. 1x pro Monat - ✔ Jederzeit abbestellbar