IKT-LinerReport mit interessanten Ergebnissen

GELSENKIRCHEN, 30.1.2020 – Zum 16. Mal legt das IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur seinen jährlichen LinerReport vor. Der Bericht umfasst die Prüfergebnisse von insgesamt 2.353 Schlauchliner-Proben, die das Institut im Jahr 2019 geprüft hat. Sanierungsfirmen aus sieben Ländern sind dabei.

Der neuerliche LinerReport bringt sowohl erfreuliche als auch weniger erfreuliche Erkenntnisse. Über 90 % der Schlauchliner-Proben aus dem letzten Jahr erreichten alle geforderten Material-Kennwerte. Doch ein nicht unbeachtlicher Teil bestand mindestens eine Prüfung nicht.

Auch diesmal gibt es wieder einen „100%-Club“ mit Sanierungsfirmen, die alle vier Prüfkriterien mit sämtlichen Baustellenproben zu 100% bestanden haben.

Alle Prüfergebnisse lesen Sie in unserem Heft 1/20, das am 7. Februar erscheint.

Erfahren Sie das Beste aus dem Untergrund.

Jetzt den B_I Newsletter abonnieren!
✔ ca. 1x pro Monat - ✔ Jederzeit abbestellbar