Das jährliche Climb-Update der Münchner Baumkletterschule findet zwischen April und Oktober deutschlandweit statt.

Das jährliche Climb-Update der Münchner Baumkletterschule findet zwischen April und Oktober deutschlandweit statt. | Foto: Münchner Baumkletterschule

Jährlich zum Klettertreff

GILCHING, 05.03.2020 – Jeder Unternehmer ist verpflichtet, seine Baumkletterer einmal im Jahr zu unterweisen. Mit dem „Climb-Update“ bietet die Münchner Baumkletterschule Kurse an, die zwischen April und Oktober stattfinden.

Das Programm umfasst die jährliche Rettungsübung und Unterweisung sowie neue Informationen rund um die Klettertechnik. Optional kann zudem die jährliche PSA (Persönliche Schutzausrüstung)-Prüfung durchgeführt werden. Interessierte können die auf www.baumkletterschule.de angebotenen Termine wahrnehmen, oder aber die Unterweisungen als Inhouse-Schulung in der Firma des Kunden oder bei seinem Baumkletter-Event buchen. Die Inhalte werden dann genau auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt.

Lesen Sie auch:
Husqvarna: Neuer Arboristen-Helm und Baumpflegezubehör
Baumklettergurt für Profis

Hier erfahren Sie alles aus der grünen Branche.

Jetzt den B_I Newsletter abonnieren!
✔ ca. 1x pro Monat - ✔ Jederzeit abbestellbar