Baulicher Brandschutz: Doyma bietet mehr Online-Seminare an

OYTEN, 26.03.2019 – Die Doyma GmbH & Co baut ihr Webinar-Programm zum Thema Brandschutz weiter aus. Wegen der Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch die Corona-Krise bietet das Unternehmen in den nächsten Wochen auch Live-Streams zu aktuellen Themen auf seinem YouTube-Kanal an.

Doyma-Vertriebsmanager Janiec beim Webinar
Doyma-Vertriebsmanager Carsten Janiec leitet die Webinare zum Thema Brandschutzsysteme. | Foto: Doyma
Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch die Corona-Pandemie nehmen täglich zu. Während immer mehr Präsenzveranstaltungen ausfallen, stellen viele Unternehmen ihr Weiterbildungsangebot auf digitale Kommunikationsformate um. Auch Doyma, Hersteller von Brandschutz- und Dichtungssystemen für Wanddurchführungen, baut aus diesem Grund sein Online-Angebot nach und nach aus. „Nicht nur in Zeiten von Corona sind Webinare ein wichtiges Tool der Informationsvermittlung. Doyma setzt bereits seit einiger Zeit auf dieses Format, und die Resonanz auf das Angebot ist sehr gut", sagt Carsten Janiec, Vertriebsmanager Brandschutzsysteme bei Doyma. Auf dem firmeneigenen YouTube-Kanal finden sich mittlerweile über 50 Erklärvideos zum Thema baulicher Brandschutz. Und es werden kontinuierlich mehr. Seminare, die aktuell nicht stattfinden können, will Doyma jetzt als Webinar anbieten. Zusätzlich gibt es in den nächsten Wochen und möglicherweise darüber hinaus auch Live-Streams zu aktuellen Themen unter www.bs-dialog.net

Die Webinar-Termine gibt es unter www.doyma.de/aktuelles/webinare