Mit „bott Care Point“ zuverlässig Hygieneanforderungen einhalten

GAILDORF, 23.4.2020 – Da Hygiene in diesen Tagen großgeschrieben wird, bietet die Firma Bott mit dem „bott Care Point“ einen neuen Arbeitsschutzstandard. Der mobile Waschtisch wird in der Nähe der Mitarbeiter positioniert und lässt sich flexibel einsetzen.

Der bott Care Point mit Wasseranschluss, Papierrollenhalter und Ablagen unterstützt Mitarbeiter bei den Hygienemaßnahmen.
Der bott Care Point mit Wasseranschluss, Papierrollen-
halter und Ablagen unterstützt Mitarbeiter bei den
Hygienemaßnahmen. | Foto: Bott

Der bott Care Point des Systemanbieters Bott ist eine mobile Hygienestation für die Mitarbeiter. Ohne aufwendige bauliche Maßnahmen lässt sich mit ihr das neue Arbeitsschutzgesetz der Bundesregierung schnell und sicher umsetzen.
Der bott Care Point stellt sicher, dass das Infektionsrisiko minimiert wird, indem die Mitarbeiter eine schnell zugängliche Möglichkeit haben, sich regelmäßig die Hände zu waschen. Die Nähe der Hygienestation zum Arbeitsplatz sorgt für die häufige Nutzung. Somit bekommt der Mitarbeiter ein großes Plus an Sicherheit sowie ein gutes Gefühl am Arbeitsplatz. Zudem kann sich der Mitarbeiter lange Laufwege zur nächsten Sanitäranlage sparen.

Umfangreiche Ausstattung

Für verschiedene Einsatzorte gibt es den bott Care Point in unterschiedlichen Ausführungen. Das Basispaket besteht aus der Station in 1.500 mm Breite. Es verfügt über ein Waschbecken mit Armatur und Anschlüssen an die Wasserleitungen. Die Aufbereitung des Warmwassers übernimmt ein Kleinspeicher.
Darüber hinaus integriert Bott Ablagen, Dokumentenhalter sowie ein hygienisches Abfallmanagement. Die beschichtete Arbeitsplatte ist leicht zu reinigen, robust und langlebig. Als optionales Zubehör sorgt eine LED-Beleuchtung bei Bedarf für gute Übersicht. Auf Wunsch gibt es den bott Care Point als mobile Version auf Rollen.

Erfahren Sie das Beste aus dem Untergrund.

Jetzt den B_I Newsletter abonnieren!
✔ ca. 1x pro Monat - ✔ Jederzeit abbestellbar