Neues Top-Modell: Herzstück der neuen Rasentraktoren HF 2625 sind ihre langlebigen Zweizylinder-Viertaktmotoren.
Neues Top-Modell: Herzstück der neuen Rasentraktoren HF 2625 sind ihre langlebigen Zweizylinder-Viertaktmotoren, die sogenannten V-Twin-Motoren, die mit kugelgelagerten Kurbelwellen, gusseisernen Zylinderlaufbuchsen und Hochleistungsluftfilter aufwarten. | Foto: Honda

Honda: Euro-V-taugliche Rasentraktoren

FRANFURT/MAIN, 11.05.2020 – Die Gartensaison ist in vollem Gange. Das hat Honda zum Anlass genommen und seine Rasentraktoren mit neuen Euro-V-tauglichen Motoren ausgestattet. Zudem erhalten die überarbeiteten Premium-Modelle eine Reihe neuer Funktionen, die den Fahr- und Bedienkomfort besonders erhöhen.

Die Honda-Modelle HF 2317 und HF 2417 mit einem GCV 530-Motor (9,7 kW/13,2 PS), und das neue Top-Modell HF 2625 mit dem Industriemotor GXV 690 (13,9 kW/18,9 PS) sind ab sofort Euro-V-tauglich. Sie ersetzen die Modelle HF 2315 und HF 2622. Alle Rasentraktor-Modelle sind mit stufenlosem Hydrostat-Antrieb und patentiertem Luftleitsystem „Optiflow“ ausgestattet, das einen kräftigen Luftstrom im Fangsystem erzeugt mit hoher Geschwindigkeit das Schnittgut in den Grasfangsack bläst. Damit wird verhindert, dass der Auswurfkanal verstopft.

Die Entleerung des Grasfangsacks erfolgt entweder manuell oder elektrisch. Die neuen Rasentraktoren verfügen über ein Doppelschneidwerk mit entweder synchron oder asynchron laufenden Messern. Zum Reinigen des Mähwerks gibt es Modelle mit integriertem Anschluss für einen Gartenschlauch. Verschiedene Anbaugeräte, wie bspw. Schneeräumschild oder Salzstreuvorrichtung stehen für die Rasentraktoren zur Verfügung. Zur neuen Komfortausstattung zählen Tempomat sowie LED-Beleuchtung mit Tagfahrlicht.

Das Geschwindigkeitshaltesystem sorgt dafür, dass die vorgewählte Geschwindigkeit auch an Steigungen und in Bereichen mit höherem Gras kontinuierlich gehalten wird. Vier Geschwindigkeiten (2, 3, 5 und 6 km/h) sind wählbar. Ebenfalls neu sind der Komfortsitz mit Armlehnen, das ergonomische Softgrip-Lenkrad sowie das neue LCD-Farbdisplay, das den Überblick über alle wichtigen Gerätefunktionen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen ermöglicht. Einige Modelle, darunter der HF 2625, erhalten zudem ein Handyfach und eine USB-Ladedose.


Lesen Sie auch:
Grasaufnahme und Mulchen in einem Arbeitsgang


Hier erfahren Sie alles aus der grünen Branche.

Jetzt den B_I Newsletter abonnieren!
✔ ca. 1x pro Monat - ✔ Jederzeit abbestellbar