Rekordergebnis: 25 Unternehmen erhalten Siebert-Siegel

OSTSTEINBEK, 8.7.2020 – Seit 5 Jahren vergibt das Prüfinstitut Siebert + Knipschild das Siegel „Geprüfte Qualität“ an ausführende Unternehmen im Schlauchlining. In diesem Jahr hat die Zahl der Siegelträger mit 25 Unternehmen einen Höchststand erreicht.

Das Bedürfnis der Unternehmen, einen hohen Anspruch an die Qualität zu erfüllen, ist laut Andreas Haacker, Geschäftsführer von Siebert + Knipschild, groß. „Wir sehen insgesamt ein weiterhin deutliches Bemühen im Schlauchlining, nicht nur die Anforderungen zu erfüllen, sondern auch Auftraggebern die Sicherheit zu geben: Sie erhalten ein langlebiges Produkt für die nächsten Generationen“. Der Abschreibungszeitraum für Schlauchliner liege oftmals bei rund 50 Jahren, die voraussichtliche Nutzungsdauer gehe deutlich darüber hinaus.

Freuen sich über die große Zahl der Siegelträger 2020: Laborleiterin Mirjam Lutzke und Geschäftsführer Andreas Haacker, Siebert + Knipschild
Freuen sich über die große Zahl der Siegelträger 2020: Laborleiterin Mirjam Lutzke und Geschäftsführer Andreas Haacker, Siebert + Knipschild

Siegel eine „gute Referenz“

In die Siegel-Statistik fließen Proben von Schlauchliner-Baustellen ausführender Unternehmen ein, die über ein Kalenderjahr bei Siebert + Knipschild eingereicht wurden. Mindestens 95 Prozent müssen die Anforderungen aus der Zulassung erfüllen. Haacker: „Das Erreichen dieses Wertes ist eine sehr gute Leistung. Bereits in der Zulassung wird über eine Quantilwertberechnung die Wahrscheinlichkeit einer Ausfallquote statistisch berücksichtigt.“
Das Siegel ist laut Haacker eine gute Referenz für erfolgreiche Projekte – sowohl für Auftraggeber als auch für ausführende Unternehmen. Um die Voraussetzungen zu erfüllen, müssen im zurückliegenden Kalenderjahr mindestens 20 Prüfstücke eines Systems eingereicht werden. Betrachtet werden Wanddicke, E-Modul, Biegefestigkeit und Wasserdichtheit. Bei der Prüfung werden Bauteile berücksichtigt, die sowohl vom ausführenden Unternehmen als auch vom Auftraggeber der einzelnen Projekte eingereicht werden. Sie müssen darüber hinaus aus mindestens vier unterschiedlichen Baumaßnahmen stammen.

Firmen können Antrag auf der Website stellen

Bereits jetzt laufen bei Siebert + Knipschild die Vorbereitungen für die Siegelvergabe 2021. Wer das Siegel beantragen möchte, findet das Antragsformular sowie eine detaillierte Auflistung der zu erfüllenden Kriterien auf der Internetseite von Siebert + Knipschild unter www.siebert-knipschild.com/siegel. Da in die Wertung auch Projekte einfließen, bei denen nicht das ausführende Unternehmen, sondern zum Beispiel der Netzbetreiber die Prüfung veranlasst hat, ist eine entsprechende Einverständniserklärung erforderlich. Dafür steht eine Vorlage zum Download zur Verfügung.

Prüfingenieur Stefan Freitag im Labor
Prüfingenieur Stefan Freitag im Labor | Fotos: Siebert + Knipschild

Übersicht der Siegelträger 2020:

  • Aarsleff Rohrsanierung GmbH -- PAA-SF-Liner / PAA-G-Liner / Impreg-Liner GL16
  • AKS Umwelttechnik GmbH -- Brandenburger Liner BB2.5
  • Arkil Inpipe GmbH -- Berolina-Liner
  • Berndt Rohr- und Kanalservice GmbH -- Berolina-Liner
  • Dipl. Ing. H. Bendl GmbH & Co. KG -- Saertex-Liner Typ M / Saertex-Liner Typ S+
  • Diringer & Scheidel Rohrsanierung GmbH & Co. KG -- Saertex-Liner Typ S+ / Saertex-Liner Typ M
  • Erles Umweltservice GmbH -- Impreg-Liner GL16
  • Fleer-Tech GmbH -- RS CityLiner
  • Frisch & Faust Tiefbau GmbH -- Alphaliner 500G
  • Geiger Kanaltechnik GmbH & Co. KG -- Alphaliner 500G
  • GMB Riooleringstechnieken B.V. -- Saertex-Liner Typ M
  • Huneke Kanalsanierung GmbH -- Saertex-Liner Typ M
  • Insituform Rioolrenovatietechnieken B.V. -- Insituform GF-Liner
  • kan.d.i.s Kanaltechnologie GmbH -- Saertex-Liner Typ S+
  • Katec - Kanaltechnik Müller & Wahl GmbH -- Alphaliner 500G
  • LTS Lilie Tief- und Straßenbau GmbH -- Saertex-Liner Typ M
  • Rainer Kiel Kanalsanierung GmbH -- Saertex-Liner Typ M / Saertex-Liner Typ S+
  • Rohr Frei Schnelldienst Axel Zimmerbeutel GmbH -- RS MaxLiner Flex S
  • Rohrsanierung Jensen GmbH & Co. KG -- Alphaliner 500G
  • Sanierungstechnik Dommel GmbH -- Alphaliner 500G
  • Strabag AG Berlin (Direktion Nordost) -- Alphaliner 500G
  • Strabag AG Österreich -- Brandenburger Liner BB2.5
  • Swietelsky-Faber GmbH Kanalsanierung -- Saertex-Liner Typ M
  • tubus GmbH Leipzig -- Impreg-Liner GL16 / Brandenburger Liner BB2.5
  • Werner Vollert GmbH & Co. KG -- Alphaliner 500G


Einen ausführlicheren Bericht lesen Sie in der kommenden Ausgabe (4/20) der B_I umweltbau ab dem 11. August.

Erfahren Sie das Beste aus dem Untergrund.

Jetzt den B_I Newsletter abonnieren!
✔ ca. 1x pro Monat - ✔ Jederzeit abbestellbar