Addax MT15n – Das elektrische Nutzfahrzeug für alle Fälle.
Addax MT15n – Das elektrische Nutzfahrzeug für alle Fälle. | Foto: Addax

Neuer Leicht-Lkw fährt rein elektrisch

DEERLIJK/BEL, 03.08.2020 – DEERLIJK/BEL, 03.08.2020 – Der MT15n von Addax Motors besitzt als Kraftfahrzeug zur Güterbeförderung eine sogenannte N1-Zulassung. Er ist somit ein Leicht-Lkw, der alle für die N1-Klasse erforderlichen Crashtests bestanden hat und verfügt – je nach Ausführung – über eine Reichweite von bis zu 132 km nach WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) und verschiedene Aufbauten.

Der Addax MT15n wurde am belgischen Standort Deerlijk entwickelt und gefertigt – mit Blick auf großen Fahrerkomfort, hohe Qualität und hohen Nutzwert. Das Fahrzeug verfügt über ein zulässiges Gesamtgewicht von 1.910 Kg, das je nach gewähltem Aufbau eine Zuladung von bis zu einer Tonne erlaubt. Für die Aufbauvarianten stehen ein kippbarer Container, eine offene Ladefläche, ein geschlossener Aufbau (bis 5m³ Ladevolumen), ein Kühlaufbau sowie das Chassis als Basis für individuelle Aufbauten als Standardaufbauten zur Auswahl.

In der Standardversion erreicht der MT15n eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Auch in der optionalen Version mit geänderter Getriebeübersetzung für den Einsatz mit ungebremsten Anhängelasten bis zu 565 kg oder im steilen Gelände mit bis zu bis 22% Steigung erreicht der MT15n noch eine Geschwindigkeit von 55 km/h. Das Motordrehmoment von 120Nm sorgt dabei für ausreichend Leistung in allen Fahrsituationen, auch im beladenen Zustand. Die Hauptbatterie, eine Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie (LiFePO4) mit 72 V und einer Kapazität von 14,4 kWh, sorgt für eine Reichweite laut WLTP-Test von 114 km (70 km/h-Variante), bzw. 132 km (55 km/h-Variante). Mit Hilfe des integrierten Ladegerätes kann sie innerhalb von maximal 6,5 Stunden an einer haushaltsüblichen Steckdose (230V/16 Ampere Absicherung) vollständig geladen werden.

Um die optimale Sicherheit des Fahrzeugs zu gewährleisten, verfügt der MT15n über einen verstärkten Leiterrahmen sowie ein Zweikreisbremssystem mit Scheibenbremsen an allen Rädern. Das Fahrwerk mit Schraubenfedern, einer Einzelradaufhängung an der Vorderachse und Starrachse hinten, sorgt in allen Fahrsituationen für eine stabile Straßenlage mit geringer Kurvenneigung.  Das Fahrzeug besitzt eine N1-Homologation und hat alle hierfür erforderlichen Crashtests bestanden.

Die Fahrerkabine bietet Platz für zwei Personen, bei der Entwicklung wurde viel Wert auf Sicherheit und Komfort gelegt. Hierzu tragen die verwendeten Materialien bei, die eine optimierte Geräuschdämmung und angenehme Haptik bieten, sowie die Standardausrüstung mit einer beheizbaren Windschutzscheibe genauso wie der kleine Wendekreis von nur 4,50 m. Optional kann eine besonders effiziente Heizung geordert werden. Zusätzlich stehen verschiedene Optionen, wie Radio, Bluetooth Freisprecheinrichtung, Rückfahrkamera und weiteres zur Verfügung.

Durch die integrierte 3G-Konnektivität steht der Kunde bei Bedarf jederzeit in direktem Kontakt mit Addax Motors. So ist im Falle einer Panne kurzfristig ein Techniker vor Ort; kleine Defekte können direkt aus der Ferne kostengünstig und effizient gelöst werden. Darüber hinaus stehen Informationen zu der werksseitigen Konfiguration des Fahrzeugs, eine Online-Bedienungsanleitung und die Wartungspläne des Fahrzeugs zur Verfügung. Optional bietet das System Explosionszeichnungen und Geodaten (Diebstahlschutz).

Die verschiedenen Aufbauten bieten dem Nutzer die Möglichkeit, das Fahrzeug auf seinen exakten Bedarf abzustimmen. Der kippbare Container und der geschlossene Aufbau halten ein Volumen bis zu 5 m³ bereit. Der offene Lieferwagen ist vielfältig nutzbar. Auch individuelle Aufbauten wie für Bewässerung sind auf dem Fahrgestell möglich. So ist der MT15n ideal für den Einsatz in der Gemeinde- und Stadtverwaltung. Er kann Reinigungsgeräte befördern, die bei der Beseitigung von Graffiti eingesetzt werden, im städtischen Bereich Abfälle in einen Container-Park transportieren.

Auch im Logistikbereich hat der MT15n Einsatzmöglichkeiten, zum Beispiel im Bereich „der letzten Meile“. Seine kompakten Abmessungen bei einem hohen Ladevolumen und die Geschwindigkeit von 70 km/h sorgen für effiziente Lieferfähigkeiten im innerstädtischen Bereich. Der emissionsfreie und geräuschlose Antrieb des MT15n sorgen dafür, dass Besucher von Grün- und Freizeitflächen sich nicht gestört fühlen. Damit das Fahrzeug nicht von Fußgängern überhört wird, verfügt es über AVAS (Acoustic Vehicle Alert System), welches bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h ein Warngeräusch erzeugt.


Hier erfahren Sie alles aus der grünen Branche.

Jetzt den B_I Newsletter abonnieren!
✔ ca. 1x pro Monat - ✔ Jederzeit abbestellbar