Neues Messsystem NivuParQ 850 erfasst AFS-Konzentration mit geringem Aufwand

EPPINGEN, 22.10.2020 – Nivus hat mit NivuParQ 850 ein neues Messsystem zur kontinuierlichen Erfassung abfiltrierbarer Stoffe (AFS) im Wasser entwickelt. Aufgrund der Verwendungen verschiedener Messfrequenzen detektiert das System vier verschiedene Partikelgrößenklassen im Wasser, darunter auch der Feinanteil < 63 µm.

Die strömungsoptimierte und abnutzungsfreie Sensorbauform ohne bewegliche Teile oder empfindliche Messfenster bilden die Grundlage für den Messdauerbetrieb bei minimalem Wartungsaufwand. Ebenfalls können Betreiber für die Einrichtung der Messstelle auf aufwändige Investitionen wie Bypässe, Düker oder ggf. Kompressoren verzichten. Damit ergeben sich für sie enorme Kosten- und Zeitersparnisse im Vergleich zu der AFS-Ermittlung mit Probenahmen und anschließender Laboranalytik als auch zu optischen Messsystemen.

Das wartungsarme Messsystem NivuParQ 850 wird in teil- und vollgefüllten Gerinnen, Kanälen und Rohren unterschiedlichster Geometrien und Abmessungen eingesetzt. Es besteht aus einem Partikelkonzentrationssensor und dem NivuParQ 850-Messumformer.
Das wartungsarme Messsystem NivuParQ 850 wird in teil- und vollgefüllten Gerinnen, Kanälen und Rohren unterschiedlichster Geometrien und Abmessungen eingesetzt. Es besteht aus einem Partikelkonzentrationssensor und dem NivuParQ 850-Messumformer. | Abbildung: Nivus

Neben der Erfassung der Partikelgrößen in Menge und Konzentration erfasst NivuParQ 850 auch die Temperatur des Mediums sowie den Füllstand des Wassers im Rohr oder im Kanal. In Verbindung mit einer Durchflussmessung können Anwender eine konkrete Frachtermittlung durchführen.

Einsatzbereiche des NivuParQ 850

NivuParQ 850 dient zum Gewässerschutz. Es kann z.B. zur Messung der tatsächlichen niederschlagsbedingten AFS-Fracht in Regenabflüssen oder zur Analyse der Feststoffrückhaltewirkung von Regenwasserbehandlungsbauwerken in Entwässerungssystemen genutzt werden. Diese Daten sind für eine optimale Dimensionierung von Behandlungsbauwerken nutzbar. Auch die Verwendung für eine qualitätsabhängige Echtzeitsteuerung von Regenwasser in Trennsystemen ist möglich. Auf Wunsch ist das Nivus-Messsystem für den Einsatz in Ex-Zone 1 erhältlich.

Erfahren Sie das Beste aus dem Untergrund.

Jetzt den B_I Newsletter abonnieren!
✔ ca. 1x pro Monat - ✔ Jederzeit abbestellbar