Felipe Montuori, und Judith Gerritzen stehen gemeinsam Kunden und Partnern als Ansprechpartner für UV-aushärtende GFK-Liner im lateinamerikanischen Raum zur Seite.
Felipe Montuori, Geschäftsführer von Saertex Multicom Brasil Serviços Ltda., und Judith Gerritzen, Technical Sales für die Iberische Halbinsel und Lateinamerika, stehen gemeinsam Kunden und Partnern als Ansprechpartner für die grabenlose Sanierung von Abwasser-, Trinkwasser- und Druckleitungen (UV-aushärtende GFK-Liner) im lateinamerikanischen Raum zur Seite. | Foto: Saertex Multicom

Saertex eröffnet Niederlassung in São Paulo

SAERBECK, 3.11.2020 – Saertex Multicom hat kürzlich eine neue Niederlassung in São Paulo (Brasilien) gegründet. Damit will der global agierende Schlauchliner-Hersteller die Aktivitäten im lateinamerikanischen Raum erweitern.

Mit der lokalen Niederlassung für Service und Beratung in São Paulo reagiert Saertex Multicom auf die wachsende Nachfrage nach GFK-Schlauchlinerlösungen in Südamerika. „Von der Planungsphase bis zum Projektabschluss ist die Nähe zu unseren Kunden für uns von entscheidender Bedeutung“, erläutert Felipe Montuori, der als Geschäftsführer von Saertex Multicom Brasil Serviços Ltda. seit dem 15. Oktober in seiner neuen Position tätig ist.

Neben der brasilianischen Niederlassung hat Saertex Multicom bereits drei Produktions- und Servicezentren in Europa, Amerika und Asien sowie eine weitere Niederlassung in Abu Dhabi eingerichtet. Mehr als 220 Mitarbeiter sind an den Standorten in Saerbeck (Deutschland/NRW), Huntersville (USA/North Carolina) und Pinghu (China/bei Shanghai) sowie den weltweiten Verkaufsniederlassungen beschäftigt.

Erfahren Sie das Beste aus dem Untergrund.

Jetzt den B_I Newsletter abonnieren!
✔ ca. 1x pro Monat - ✔ Jederzeit abbestellbar