Gerüste: Neue Layher-Seminare für Bauunternehmer

GÜGLINGEN-EIBENSBACH, 02.10.2015 – Im September sind die Layher-Seminare 2015/2016 in Eibensbach und Herdecke gestartet. Speziell für die Baubranche veranstaltet der Gerüstspezialist das Fachseminar „AllroundGerüst – Allround am Bau für Bauunternehmer“.

Traggerüst TG 60 mit Treppe
Das Fachseminar Allround für Bauunternehmer beiinhaltet auch einen Musteraufbau des Allround-Gerüsts TG 60, hier mit integrierter Treppe.
Layher Seminarbroschüre
Die Seminar-Saison dauert bei Layher
bis zum April 2016. | Fotos: Layher

Auch in der Seminar-Saison 2015/2016 heißt die Wilhelm Layher GmbH & Co KG wieder alle Gerüstbauinteressierten zu den bekannten „Layher-Seminaren“ willkommen. Wegebn der hohen Nachfrage hat der Systemgerüstspezialist sein Angebot an Seminaren noch weiter ausgebaut. Das Programm wurde um ein Praxis-Seminar „AllroundGerüst Grundlagen“ das Seminar „Fachkunde Blitz Gerüst/AllroundGerüst“ ergänzt. Für Kunden aus der Bauwirtschaft veranstaltet Layher speziell das „Fachseminar AllroundGerüst – Allround am Bau für Bauunternehmer“. Es richtet sich an Gerüstersteller, Bauleiter und Poliere von Bauunternehmen und vermittelt die vielseitigen Möglichkeiten des AllroundGerüsts auf der Baustelle – zum Beispiel als Bewehrungsgerüst, Treppenturm, Überbrückung oder für Baustellenschutz. Zudem beinhaltet die Veranstaltung Anwendungsbeispiele und einen Musteraufbau des Allround-Traggerüsts TG 60.

Geleitet werden die vom Verband Deutscher Sicherheitsingenieure (VDSI) anerkannten Seminare von erfahrenen Experten aus den jeweiligen Fachbereichen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen. Ausführliche Informationen zu Seminarinhalten, Terminen und Veranstaltungsorten sowie ein Anmeldeformular finden Sie unter http://seminare.layher.com.

Umfangreiches Info-Paket

Die Veranstaltungs-Reihe ist Teil des umfassenden Schulungs- und Informationsangebots von Layher. Dazu gehören umfangreiche technische Unterlagen und Publikationen wie Technikbroschüren, detaillierte Aufbau- und Verwendungsanleitungen, Windlasttabellen für Schutz-Systeme, Belastungsdiagramme für Traggerüste und Gerüstplanungs-Software sowie praktische Produktschulungen und die im Winterhalbjahr stattfindenden „Gerüstbauer-Stammtische“. bi