Steinstufenzange von Modatech
Die Steinstufenzange ist auch manuell bedienbar. | Fotos: Modatech

Rückenschonend heben und transportieren

EGLING, 23.10.2015 - Die modatech Transportkarren tragen nicht nur schwere Lasten, sie sind mit Hilfe ihrer Anbaugeräte auch sehr vielseitig nutzbar.

Zwei Beispiele: Mit Kran lässt sich die neue Steinstufenzange an den beiden Transportkarrentypen Moritz TK1-500 (Achslast bis 500 kg) und Moritz  TK2-600 (Achslast bis 600 kg) betreiben. Die Universalzange erleichtert das Heben von Randsteinen, Bordkanten oder Blockstufen und hat eine  Öffnungsbreite von bis zu 36 Zentimetern. Alternativ ist die Zange auch manuell bedienbar oder sogar am Minibagger. Sie hat eine Tragkraft von 500 Kilogramm. Für das Betreiben am Kran muss die Transportkarre mit der Transportgabel ausgestattet sein, die für die nötige Standfestigkeit der Karre sorgt. An das Anbaugerät Kran wird dann die Steinstufenzange montiert.
Ein weiteres Anbauteil für die Transportkarren ist der Zaunabroller zum leichteren Aufstellen eines Maschendrahtzaunes von 0,60 m bis 3,00 m Höhe. Werkzeuglos wird der Abroller an die Transportkarre montiert und der Zaun auf die Aufnahmestange gesetzt. Nun kann er an die gewünschte Stelle transportiert werden und dort direkt abgerollt werden. Das Abrollen und Spannen des Maschendrahtes geht einfach und schnell. Verhakungen können nicht entstehen. bi
Modatech Transportkarre mit Zaunabroller für Maschendrahtzäune.
Modatech Transportkarre mit Zaunabroller für Maschendrahtzäune.