Überarbeitete VOB/C veröffentlicht 

BONN, 06.11.2015 - Die überarbeitete Fassung der VOB/C wurde kürzlich veröffentlicht. Damit im Zusammenhang musste das Angebotsschreiben im HVA B-StB geändert werden. Die neue Fassung steht den Nutzern des interaktiven Formularsatzes eHVA B StB im bi eVergabe-System ab sofort zur Verfügung.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur weist in seinem Rundschreiben Straßenbau Nr. 19/015 auf den im September 2015 erschienenen Ergänzungsband 2015 zur VOB 2012 hin. Durch das Deutsche Infstitut für Normung wurden im Auftrag des DVA 41 ergänzte ATV der VOB/C herausgegeben. Insgesamt betrifft dies 16 ATV im Hochbau und 25 ATV im Tiefbau. Davon wurden 26 ATV fachtechnisch novelliert und 14 ATV redaktionell aktualisiert. Mit der DIN 18324 Horizontalspühlbohrarbeiten wurde zudem eine neue ATV erarbeitet und erstmalig in die VOB aufgenommen. Alle ATV sind mit Ausgabestand September 2015 veröffentlicht worden.

Der Erlass enthält weitere Einzelheiten zu den ATV und ihre vertragliche Einbeziehung sowie die vorhandenen technischen Regelwerke. Es wird in dem Erlass besonders darauf hingewiesen, dass bis zum Abschluss der EU-Notifizierung der ZTV-W, LB 205 (Erdarbeiten) die Ausgabe 2012 der ATV DIN 18300 (Erdarbeiten) bei Neuverträgen bis auf Weiteres anzuwenden und vertraglich zu vereinbaren ist.

Im Zusammenhang mit diesen Änderungen wurde das im Vergabehandbuch für die Vergabe und Ausführung von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau" (HVA B-StB) enthaltete "Angebotsschreiben" angepasst.

Allen Nutzern des bi eVergabe-Systems steht das Angebotsschreiben ab sofort in der aktualiserten Fassung zur interaktiven Nutzung zur Verfügung.

Das Rundschreiben des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur finden Sie hier.

Das aktualisierte Muster des Angebotsschreibens finden Sie hier.

Kostenfreier eMail-Kurs: Einstieg ins Vergaberecht



✔ Öffentliche Ausschreibungen
✔ Verfahrensarten National
✔ EU-Ausschreibungen
✔ Eignung nachweisen
✔ Angebote abgeben